Zu hoch

3. D-Junioren verlieren gegen Escheburg 2 mit 2:7

Unser Team zeigte im Heimspiel gegen Escheburg eine gute Leistung. Leider haben sie sich dabei aber nicht selber belohnt und zu hoch verloren.

Dabei begannen sie gut und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Nur in der Chancenauswertung haperte es. Dies war bei den Gästen besser und sie nutzten die sich bietenden Gelegenheiten konsequent aus. So konnten sie bereits früh in Führung gehen (0:1, 4.). Danach das bereits beschriebene ausgeglichene Spiel. Kurz vor der Halbzeitpause konnten die Gäste durch 2 Tore auf 0:3 davonziehen (0:2, 28. 0:3, 30+).

Nach dem Seitenwechsel ging es wie zuvor weiter. Unser Team mit gefälligem Spiel, Escheburg mit den Toren (0:4, 36.; 0:5, 41.; 0:6, 45.). Aber unsere Jungs steckten nie auf. Mit nimmermüdem Einsatz konnten sie verkürzen (1:6, 50, 2:6, 52.). Sollte doch noch ein (Teil-) Erfolg möglich sein? Leider nicht die endgültige Entscheidung nur wenige später (2:7, 55.). Unsere Spieler haben aber nicht enttäuscht. Kopf hoch Jungs, nächstes Mal geht mehr!

LiveTicker auf Fussball.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.