Wenig Überraschendes

Die größte Überraschung war an diesem Spieltag sicherlich die Niederlage von Altengamme beim Lauenburger SV. Ansonsten verlief der Spieltag relativ normal.

Rückblick auf den 14. Spieltag der Kreisliga 3 vom 28. bis 30.10.16

Der Tabellenführer Düneberg konnte sein Heimspiel gegen die TSG Bergedorf 1 (bisher Platz 10). erwartungsgemäß gewinnen und den 1. Platz verteidigen. Die TSG rutschte auf den 11. Platz ab.

Zweitplatzierter Altengamme verlor beim Vorletzten Lauenburger SV. Durch diese Niederlage musste Altengamme auch den 2. Platz abgeben. Lauenburg konnte sich um einen Platz verbessern (nun 14.).

Auf dem 3. Platz stand unser Team vom ASV Bergedorf 85. Durch den Sieg beim Schlusslicht Gülzow konnten wir uns auf den 2. Platz verbessern, während in Gülzow weiter die rote Laterne brennt.

Curslack Neuengamme (Platz 4) gewann das Spiel bei FSV Geesthacht (Platz 9). Die Mannschaft hatte aber einen relativ großen Rückstand auf Platz 3 und konnte daher nur den 4. Platz behaupten. Geesthacht rutschte hingegen auf den 10. Platz ab.

FC Lauenburg (Platz 5) verlor in Oststeinbek (Platz 12). Dadurch ging es auch einen Platz nach unten (Platz 6). Oststeinbek hingegen machte einen gr0ßen Sprung und steht nun auf Platz 8.

TuS Aumühle (Platz 6) gewann deutlich das Heimspiel gegen Atlantik 97 (Platz 11) und verbesserte sich auf Platz 5. Für Atlantik ging es um einen Platz auf Platz 12 zurück.

Lohbrügge 2 (Platz 7) konnte in Willinghusen (Platz 13) gewinnen. Die Lohbrügger konnten sich in der Tabelle aber nicht verbessern und behalten ihren Platz. Für Willinghusen ging es aber einen Platz nach unten und sind nun 14.

Hamwarde (Platz 8) hatte deutlich gegen Glinde 2 (Platz 14) das Nachsehen. Durch diese Niederlage verloren sie einen Platz und sind nun Neunter. Glinde konnte sich von den Abstiegsplätzen verabschieden und ist nun auf Platz 13.

Am kommenden Wochenende steht der letzte Hinrundenspieltag auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.