7. Oktober 2017

Senioren schlagen Wandsetal

Unsere Senioren haben beim TSV Wandsetal mit 1:0 gewonnen.

Mit argen personellen Problemen reisten unsere Senioren zum Tabellenzweiten. Die letzten Spiele hatten reichlich,  Tribut gezollt und so waren einige Spieler verletzt oder angeschlagen.

Das Ziel war daher, sich möglichst gut aus der Affäre zu ziehen. So kam es auch, dass die Hausherren sofort ein optisches Übergewicht erreichten, dieses aber nur sehr selten in gefährlichen Aktionen endete. Die größte Möglichkeit hatten sie, nachdem der Schiedsrichter einen (umstrittenen) Foulelfmeter für sie gab. Bei dem Schuss ahnte Torhüter Kay Menke zwar die richtige Ecke, der Ball klatschte aber ohne sein Zutun an den Pfosten. So blieb es beim 0:0. Der entscheidenden Treffer für unser Team ging auf das Konto von Jörg Wendt. Nach ungefähr einer Stunde Spielzeit stand er nach einem doppelten Doppelpass mit Jean-Marie Schmidt frei und hämmerte den Ball zum 1:0 Siegtreffer für unser Team in die Maschen. In der Folge spielte unsere Mannschaft dann ruhig die Zeit herunter.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kay Menke, Denny Willers, Jean-Marie Schmidt, Andreas Bienek, Christian Rüsch, Michael Reicherseder, Oliver Seidler, Thilo Behrendt, Jörg Wendt, Thomas Voß und Stephan Wienands.

Einwechselspieler: Thorten Janssen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.