27. August 2017

Scharf geschossen

Alte Herren spielen Unentschieden gegen ETSV Hamburg

Da verletzungsbedingt einige Spieler kurzfristig absagen mussten, sprang kurzfristig (neben Jörg Wendt) auch Senioren-Spieler Torsten Janssen ein.

Die Partie begann gleich munter und beide Teams kamen zu Torschüssen. Das 1:0 für unser Team resultierte aus einem direkt verwandelten Freistoß von Bernd Schuster (17.). Diese Führung sollte aber nicht lange Bestand haben. In der 20. Minute konnten die Gäste bereits ausgleichen. Aber Jörg Wendt gelang mit einem schönen Distanzschuss hoch ins lange Eck die erneute Führung (2:1, 29.). Aber auch diese sollte nicht lange halten. Noch vor dem Seitenwechsel konnte ETSV erneut ausgleichen (2:2, 35.).

Nach der Pause musste unsere Elf dann improvisieren. Der angeschlagene Dave Richter ging ins Tor und Torhüter Michael Rusch übernahm die Position als Sturmspitze. Torsten Janssen konnte nicht weiterspielen, da er seinen Sohn (und einige Mitspieler) zu dessen Spiel kutschieren musste. So bestritt unsere Mannschaft die zweite Hälfte komplett in Unterzahl. Mit Glück und Geschick, konnte sie aber das Unentschieden lange halten. Kurz vor dem Schlusspfiff bot sich aber den Gästen die große Gelegenheit zum Sieg. Völlig überraschend erhielten sie einen Strafstoß zugesprochen. Diesen schossen sie jedoch knapp neben das Gehäuse. Praktisch im Gegenzug bot sich erneut Bernd Schuster die Gelegenheit den Siegtreffer für unsere Elf zu erzielen. Sein Freistoß ging jedoch knapp über das Tor. So blieb es beim Stand von 2:2.

LiveTicker auf Fussball.de

 .



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.