24. März 2018

Niederlage im Traditionsduell

Ältere B-Junioren verlieren gegen Altona 93

Mancher Zuschauer fühlte sich beim Einlaufen der Teams an alte Zeiten erinnert. Aber es war „nur“ ein Spiel der B-Junioren Bezirksliga. Aber in diesem Spiel trugen unsere Spieler auch erstmals ihre neuen Trikots.

Doch sie brachten ihnen kein Glück. Deutlich mit 0:6 unterlagen sie dem „alten Rivalen“ aus Altona. Dabei hätte die Niederlage durchaus auch noch höher ausfallen können. Das dies nicht der Fall war, hatten sie ihrem Torhüter Emin zu verdanken, der noch mehrere gute Möglichkeiten der Gäste entschärfen konnte.

Dabei spielte unser Team durchaus gefällig mit. Aber es fehlte die Durchschlagskraft im Angriff. Zudem gingen sowohl im Mittelfeld als auch im Sturm zu häufig einfache Bälle verloren. Dies nutzten die Gäste dann durch schnelle Gegenstöße. Nach diesem Muster fielen auch alle Gegentreffer. Einfacher Ballverlust, schneller Gegenangriff und Treffer.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Emin Uzunay, Kevin Wehncke, Florian Zyberaj, Lucas Posewang, Mazlum Önen, Luis Gärnter, Martin Frentzen, Noel Dudzus, Maximilian Zaufall, Arian Redepi und Philip Wolter

Eingewechselt wurden:

Klaudiusz Bednarz, Hamayoon Butt, Robert Mosberger und Justin Janssen.

LiveTicker auf Fussball.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.