Kreisklasse 
13. März 2015, 19:15
VfL Lohbrügge
2 - 7
ASV Bergedorf 85
Binnenfeldredder
1. Herren
Schiedsrichter: Nicolas Glang

Spielbericht

Unser heutiges Auswärtsspiel konnten wir mit 7:2 (Halbzeit 4:0) gewinnen.

Bereits frühzeitig konnten wir mit 2:0 in Führung gehen (Tore durch Niko Witzke und Norman Leßmann). Danach gestaltete unsere Mannschaft das Spiel überlegen. Die Folge waren 2 weitere Tore durch Niko Witzke.

Das Spiel drohte dann zu Beginn der 2. Halbzeit zu kippen, als Christian Kautz nach einem Handspiel im Strafraum mit einer roten Karte des Feldes verwiesen wurde und die Lohbrügger den fälligen Elfmeter verwandeln konnten. Danach wurde das Spiel etwas offener und Lohbrügge konnte auf 2:4 verkürzen. Dann gelang es unserer Mannschaft aber wieder das Spiel in die eigene Hand zu nehmen und Niko Witzke gelang mit seinem 4. Treffer am heutigen Tag die Vorentscheidung. Endültig entschieden war das Spiel als uns in den Schlussminuten nach schnellen Angriffen nach Fouls an Norman Leßmann und Justin Gauger jeweils Elfmeter zugesprochen wurden. Nachdem wir die letzten Elfmeter nicht unmittelbar nutzen konnten, verwandelten heute Norman Leßmann und Niels Rawe aber sicher.

Alle ins allem konnten wir damit einen eigentlich nie gefährdeten Sieg erringen.

Aufstellung

Name GLS PENS
1 1
4
2 1

Ersatzspieler

Name GLS PENS
9 Florian Heinze ← Gregor Krahn
10Placeholder Erdinc Aydogdu ← Leon Obenland
Dennis Seifert ← Paul Schäfer