Glück gehört dazu

Unsere 2. Herren gewannen ihr Auswärtsspiel bei Curslack-Neuengamme 2 mit 2:0.

Zu Beginn der Partie ein verteiltes Spiel. Nach einem schönen Zuspiel stand Benedikt Karsten aber frei vor dem Kasten und konnte vollstrecken (0:1, 8.). Wenig später war Kevin Rockson aus spitzem Winkel erfolgreich (0:2, 14.). Danach weiter eine offene Partie mit kleinen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die größte Chance gab es für unser Team als ein Curslacker Abwehrspieler einen Freistoß von Tom Fromme gefährlich abfälschte. Aber der Keeper bekam den Ball gerade noch zu fassen (33.)

Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren weitaus gefährlicher ins Spiel. Es boten sich ihnen zahlreiche hochkarätige Möglichkeiten, die sie jedoch allesamt vergaben. Zudem konnte, der kurz zuvor eingewechselte Julian Brandt, zweimal gerade noch vor der Linie klären. So konnten unsere Spieler einen Auswärtserfolg feiern, durch den sie aus eigener Kraft Rang 2 in der Abschlusstabelle sichern können.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Justin Reimold, Ali Moghimi, Tom Fromme, Tolgahan Namli, Eric Vogt (ab 68. Julian Brandt), Gürkan Tunc, Timo Rauth (ab 68. Furkan Tunc), Besnik Serifi (ab 57. Besnik Serifi), Benedikt Karsten, Kevin Rockson (ab 57. Leon Wendt) und Nils Behnck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.