Deutlich am Binner

Unsere 2. C-Junioren konnten sich deutlich mit 6:0 bei VfL Lohbrügge 3 durchsetzen.

Für unsere jungen C-Junioren war es eine Premiere. Sie spielten das erste Mal als 11er Team. Die Gastgeber hatten bereits vorher ein paar Testspiele in dieser Mannschaftsstärke absolviert.

Trotzdem konnte sich unsere Elf völlig verdient durchsetzen. Schnell schob Dominic nach einer schönen Einzelleistung ein (0:1, 3.). Nach einer Ecke kam Ethem völlig frei zum Schuss und erhöhte (0:2.). Nach den schnellen Treffern kam Lohbrügge nicht mehr aus der eigene Hälfte heraus. So war es Finn, der einen Strafstoß verwandelte (0:3.). Nur 5 Minuten später war es Miguel, der mit einem super Kopfball erhöhte (0:4.). Mit diesem Resultat wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause versuchte Lohbrügge noch einmal alles um wieder ran zu kommen. Aber sie wurden gut augekontert. Finn (0:5) und noch einmal Dominik (0:6) sorgten für den verdienten Endstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.