Senioren verteidigen Spitze

ASV Bergedorf 85 – SV Billstedt-Horn 4:0

Mit argen personellen Problemen hatte unsere Elf  bereits vor dem Anpfiff zu kämpfen. So fielen unter anderem die bisher erfolgreichsten Torschützen Marco Reicherseder und Dirk Clausen aus. Später musste auch noch Stürmer Martin Winkelmann passen.

Trotzdem begann das Spiel erfolgversprechend. Bereits in der 2. Minute konnte Martin Winkelmann mit einem strammen Schuss aus 18 Metern den gegnerischen Torhüter überwinden. Zuvor war er schön von Stefan Schraub angespielt worden. Danach war unser Team überlegen, ohne jedoch große Torgefahr auszustrahlen. Kurz vor der Pause musste Martin Winkelmann dann passen und wurde durch Ingo Arndt ersetzt, der erstmals seit langem wieder im Kader war. So ging es mit einer knappen aber überaus verdienten 1:0 Führung in die Pause.

Nach dem Wechsel konnte unsere Mannschaft schnell alles klar machen. Zunächst traf Thilo Behrend mit einem Schuss aus der Distanz zum 2:0 (37.). Nur wenig später konnte Stefan Schraub mit einem schönen Schlenzer an den Innenpfosten auf 3:0 erhöhren (40.). Damit war das Spiel entschieden. Der Treffer zum 4:0 Endstand ging auf das Konto von Ingo Arndt, erzielt in der 53, Minute.

Durch diesen Erfolg hat unsere Elf die Chance auf die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga gewahrt. Sie haben nun noch 4 Spiele zu absolvieren. Dabei müssen sie auch noch gegen die beiden einzigen ernsthaften Konkurrenten (HT 16 und Nettelnburg Allermöhe antreten)!

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kay Menke, Yasar Civelek, Christoph Schwiezena, Andreas Bienek, Oliver Seidler, Michael Düsel, Michael Reicherseder, Thilo Behrend, Mark Fichtner, Martin Winkelmann und Stefan Schraub.

Eingewechselt wurden:

Ingo Arndt, Klaus Albers und Thorsten Janssen.

LiveTicker auf Fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.