24. September 2017

Pflichtsieg

Herren gewinnen gegen TuS Aumühle

Wenig glanzlos konnte unsere Mannschaft mit 3:0 gegen TuS Aumühle gewinnen und damit den zweiten Tabellenplatz behaupten.

Dabei lief alles nach Plan. Schnell nach dem Anpfiff gab es die erste Ecke für unser Team. Diese konnte Norman Leßmann per Kopfball zum 1:0 erfolgreich abschließen (1:0, 2.). Wer nun auf ein Schützenfest gehofft hatte, sah sich aber getäuscht. Unsere Elf zwar deutlich überlegen aber immer wieder auch mit einfachen Abspielfehlern. So kam in der ersten Hälfte nur noch selten Gefahr vor dem Gästetor auf.

Nach dem Wechsel kamen Mirco Dell und Jakob Föhres in das Spiel, das nun von unserer Seite etwas besser wurde. Es gab auch immer mal wieder (kleine) Tormöglichkeiten, die aber zunähst nicht ins Ziel trafen. Die Gäste strahlten nur gelegentlich Gefahr vor unserem Tor aus. Die beste Chance wurde von Marc Stückler glänzend abgewehrt (72.). Praktisch im Gegenzug dann die Vorentscheidung. Stephan Funk hatte sich schön durchgesetzt. Sein Schuss wurde kurz vor der Linie von Lucas Saaler per Hand abgewehrt. Konsequenz, die rote Karte und Strafstoß für unser Team. Da Norman Leßmann kurz vorher angeschlagen ausgewechselt worden war, trat Felix Rehr an und verwandelte gewohnt sicher (2:0, 74.). In Unterzahl hatte Aumühle nun nichts mehr zuzusetzen und musste in der 85. Minute auch noch den Treffer zum 3:0 Endstand durch Mirco Dell hinnehmen.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz.

Marc Stückler, Niklas Kretschel, Thomas Herrmann, Christian Kautz, Pascal Röner, Malte Adden, Felix Rehr, Norman Leßmann (ab 64. Julius Rauscher), Florian Heinze (ab 46. Jakob Föhres), Stepahn Funk und Kevin Holthöfer (ab 46. Mirco Dell)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.