Kreisliga 
13. März 2016, 15:00
SC Willinghusen
2 - 1
ASV Bergedorf 85
Barsbüttel
1. Herren
Schiedsrichter: Murat Tözel

Spielbericht

Eine bittere, weil unnötige Niederlage mussten wir gegen Willinghusen hinnehmen. Trotz einiger Ausfälle konnten wir in der ersten Halbzeit das Spiel überlegen gestalten und auch zu Torchancen kommen. Diese wurden allerdings wieder mal nicht genutzt. Da auch die Gastgeber sich kaum Gelegenheiten herausspielten, ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel machte die Heimmannschaft zunächst mehr Druck, ohne erfolgreich zu sein. Von diesem Druck konnte sich unser Team mit zunehmender Spielzeit aber immer mehr befreien und selbst zu einigen guten Torchancen kommen. In der 64. Minute setzte sich Florian Heinze schön auf der rechten Seite durch. Seine Hereingabe nutzte Norman Leßmann zur 1:0 Führung für unsere Elf. Nur wenig später ging nach einer Ecke ein Kopfball von Christian Kautz nur an den Pfosten. Florian Heinze verfehlte das Tor nur knapp.

In der Schlußphase (86. und 87.) gelang Willinghusen durch 2 Treffer nach Ecken der für sie glückliche 2:1 Sieg. Auch in diesem Spiel hat unsere Mannschaft gezeigt, dass sie gegen die Spitzenmannschaften durchaus mithalten kann.

LiveTicker bei Fussball.de

IMG_8137 IMG_8138 IMG_8140 IMG_8141 IMG_8142 IMG_8143

Ersatzspieler

Name GLS PENS
9 Florian Heinze ← Amadou Fofana
Nico Witzke ← Justin Gauger