Tabelle sortiert sich

So langsam kommt Konstanz in die Tabelle. Sowohl an der Spitze als auch am Tabellenende festigen sich die Platzierungen. Aumühle, Altengamme und auch unser Team haben sich durch ihre Niederlagen wohl aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet.

Rückblick auf den 24. Spieltag der Kreisliga 3

Tabellenführer ASV Bergedorf 85 – verlor gegen SV Curslack-Neuengamme 2 (3.)

Unser Team musste eine 0:1 Heimniederlage hinnehmen und rutschte daher auf den 3. Platz ab. Curslack klettert auf Platz 2 (punktgleich mit Düneberg) und dürfte wohl der einzige ernst zunehmende Düneberger Konkurrent um die Meisterschaft sein.

Düneberg (2.) gewann  bei FSV Geesthacht (13.)

Düneberg konnte sich bei FSV Geesthacht mit 6:1 durchsetzen. Düneberg übernimmt damit die Tabellenführung. FSV Geesthacht behauptet zwar den 13. Platz, hat aber nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Altengamme 2 (4.) verlor bei Glinde 2 (12.)

Am Freitagabend verlor Altengamme in Glinde mit 2:3. Altengamme bleibt zwar auf Platz 4, die Meisterschaft scheint nun aber in weite Ferne gerückt. Dazu stehen zu viele Mannschaften deutlich besser da. Glinde verbessert sich auf Platz 11 und konnte sich dadurch etwas aus der Abstiegsregion absetzen.

TuS Aumühle (5.) unterlag beim Oststeinbeker SV (7.)

Ebenfalls am Freitag zog Aumühle in Oststeinbek den Kürzeren und verlor mit 2:4. Auch Aumühle muss damit wohl die Titelchancen begraben, steht aber weiterhin auf Platz 5. Oststeinbek ist nun auf Platz 6..

FC Lauenburg (6.) verlor bei Atlantik 97 (10.)

Mit 1:5 unterlag der FC Lauenburg bei Atlantik 97. Atlantik konnte sich dadurch punktemäßig etwas von den Abstiegsrängen absetzen, bleibt aber auf Platz 10. Lauenburg rutschte in der Tabelle auf den 8. Platz ab.

Lauenburger SV (8.) gewann das Heimspiel gegen Willinghusen (16.)

Mit 14:1 konnte Lauenburg diese Partie für sich entscheiden. Als Lohn gibt es eine Verbesserung auf Platz 7. Willinghusen konnte durch diese Niederlage natürlich nicht den letzten Platz abgeben und wird es schwer haben, die Klasse zu halten.

Hamwarde (9.) hat sein Heimspiel gegen VfL Lohbrügge 2 (11.) gewonnen

Der 5:0 Heimerfolg brachte Hamwarde in der Tabelle nichts. Sie bleiben auf Platz 9. Lohbrlle. Hamwarde bleibt auf Platzrde konnägge verlor einen Platz (12.) und hat nur noch 3 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Gülzow (14.) spielte Unentschieden gegen die TSG Bergedorf 1 (15.)

Das 3:3 hilft keiner Mannschaft wirklich weiter0 die Platzierungen bleiben unverändert. Gülzow hat aber jetzt nur noch einen Punkt Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz und noch 2 Nachholspiele in der Hinterhand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.