Wacker geschlagen

Eine klasse Leistung zeigten unsere D-Junioren und besiegten in ihrem Heimspiel Vorwärts Wacker Billstedt mit 3:2.

Dabei waren die Gäste durchaus als Favoriten in das Spiel gegangen. Sie belegen Rang 3 und sind waren aus ihren 9 Spielen, 6 mal als Sieger vom Platz gegangen.

Aber unsere Jungs zeigten, dass sie in den letzten Monaten viel dazu gelernt haben. Dazu kam noch ihr unbändiger Einsatzwille. So brachten sie die Gäste immer wieder in Verlegenheit. Dies führte auch zu unserer frühen Führung durch Gaius (1:0, 8.). Es blieb auch in der Folge ein verteiltes Spiel. Kurz vor der Pause kamen die Gäste aber zum Ausgleich (1:1, 27).

Als Vorwärts nach dem Wideranpfiff schnell in Führung gehen konnte (1:2, 33.), drohte das Spiel zu kippen. Aber unsere Spieler blieben dran und es war erneut Gaius, der für unser Team traf und den Ausgleich erzielte (2:2, 35.). Nur weitere zwei Minuten war Niklas zur Stelle und brachte unsere Mannschaft wieder in Führung (3:2, 37.). Danach gab es noch weitere Möglichkeiten auf beiden Seiten, Tore fielen aber nicht mehr.

So konnten unsere Jungs einen 3:2 Heimsieg bejubeln.

Für unsere Mannschaft waren im Einsatz:

Maik, Levi, Miran, Niklas, Marvin, Ibrahim und Gaius,

Eingewechselt wurden:

Piet und Timur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.