Viel probiert

Unsere Herrenmannschaft gewann ein Testspiel bei TSV Glinde 2 mit 2:1

Bei unangenehmen Wetterverhältnissen mit viel Wind und Regen setzte Trainer Mario Meier eine Mischung aus erster, zweiter und vierter Mannschaft ein und gab auch einigen jungen Spielern die Möglichkeit sich zu präsentieren. Dabei zeigten sie gute Ansätze.

Die Tore für unsere Elf erzielten jedoch “gestandene” Spieler. In der 41. Minute war es Ugur Naci Karakas der aus gut 30 Metern abzog und das Leder unter die Latte setzte (0:1, 41.). Nach der Pause hämmerte Joshua Matthes einen Freistoß von der linken Außenseite aus rund 20 Metern in den Winkel (0:2, 53.) Danach konnte unsere Mannschaft noch mehrere Ecken herausholen, zählbares sprang aber nicht mehr heraus. In der Schlußphase kamen die Hausherren durch einen Strafstoß heran (1:2, 85.). Danach versuchten sie noch den Ausgleich zu erzielen, jedoch erfolglos. Dies war auch die einzige Phase, wo sie unsere Abwehr in Bedrängnis brachte.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Justin Reimold, Alexander Felker, Blerti Dugolli, Ugur Naci Karakas, Mika Knop, Joshua Matthes, Nils Behnck, Gürkan Tunc, Jamiro Thiemann, Nino Rüdian und Philip Nennstiel.

Eingewechselt wurden:

Thomas Herrmann, Angelo Troulinos, Sajad Mohabatzadeh, Mirco Dell, Kevin Holthöfer und Robin Stahs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.