Spiele wieder möglich

Nach Schleswig-Holstein sind auch in Hamburg ab 11.06.21 wieder Fußballspiele möglich. Allerdings werden diese häufig ohne Zuschauer stattfinden müssen.

Die Hamburger Corona-Verordnung setzt für Spiele vor Publikum hohe Hürden. Diese werden nur von einigen wenigen Vereinen erfüllt werden können.

Nachfolgend ein Auszug der wichtigsten Bestimmungen:

  • Es sind nur feste Sitzplätze zulässig. Die Plätze sind so anzuordnen, dass die Gäste das Abstandsgebot einhalten können.
  • Die Teilnahme ist nur auf der Grundlage einer vorherigen Terminbuchung gestattet (Vorverkauf). Die Eintrittskarten sind Personen gebunden, dürfen also nicht auf andere Personen übertragen werden.
  • Die Kontaktdaten müssen erhoben werden.
  • Der Einlass darf nur nach Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises gewährt werden.

Bei vielen Sportanlagen wird es schon an der Regelung der festen Sitzplätze scheitern. Dies ist auch bei uns der Fall. Daher sind zur Zeit bei unseren Heimspielen keine Zuschauer möglich.

Ob zu den Auswärtsspielen unserer Mannschaften Zuschauer möglich sind, werden wir kurz vor den Spielen veröffentlichen. Hierzu haben wir auf unserer Homepage, über dem Block der nächsten Spiele, eine neue Position “Hinweise zu den nächsten Spielen” eingefügt. Für das Spiel unserer 1. Herren in Bramfeld am 13.6.21 sind keine Zuschauer möglich.

Bei Spielen in Schleswig-Holstein gelten andere Regelungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.