REmis gegen SCALA

In ihrer letzten Begegnung im Jahr 2021 spielten unsere C-Junioren 1:1 gegen den SC Alstertal-Langenhorn.

Dabei gestalteten sie die erste Hälfte überlegen, konnten die sich ihnen bietenden Chancen aber nicht nutzen. Die Gäste kamen nur selten gefährlich vor unseren Kasten. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieben gute Möglichkeiten zunächst aus. Als nach einer knappen Stunde Dominic alleine auf das Tor zustürmte, wurde er vom gegnerischen Keeper vor dem Strafraum zu Fall gebracht. Dies brachte dem Torhüter eine Zeitstrafe und unserem Team einen Freistoß ein (59.). Dieser konnte aber nicht genutzt werden. Dafür konnten die Gäste wenig später, mit ihrem ersten gefährlichen Angriff in Hälfte zwei, in Führung gehen (0:1, 61.). Dies war wie ein Weckruf für unsere Elf, die nun wieder gefährlicher agierte und zu guten Möglichkeiten kam. Nach einer Ecke war Finn mit dem Kopf zur Stelle und erzielte den mehr als verdienten Ausgleich (1:1, 64.). Bei diesem Resultat blieb es bis zum Abpfiff.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Danny, Finn, Mikail, Dominic, Arda, Elias, Melih, Miguel, Ethem, Leart und Fabian.

Eingewechselt wurde: Julius.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.