Erstes Spiel 2022

Das Testspiel unserer 2. Herren beim Oststeinbeker SV ist womöglich das erste Fußballspiel bundesweit im Jahr 2022 gewesen. Am Ende stand es 1:1

Dabei kam unsere Elf zunächst nicht richtig ins Spiel. Immer wieder ging der Ball schnell verloren. Aber auch bei den Hausherren sah es nur selten anders aus. Bei einer dieser wenigen Gelegenheiten konnten sie auch in Führung gehen (1:0, 16.). Wenig später konnte Keeper Mika Schäfer einen Schuss an den Pfosten lenken.

In der zweiten Hälfte kam unser Team etwas besser ins Spiel. Aber zu oft standen unsere Angreifer auch im Abseits. Als sie endlich mal einen Angriff gut durchzogen, war Benedikt Karsten zur Stelle und erzielte den Ausgleich (1:1, 78.). In der Schlussminute ergab sich für unsere Mannschaft sogar noch die gute Möglichkeit, die Partie für sich zu entscheiden. Sie konnten diese aber nicht nutzen. So blieb es beim, insgesamt gesehen, verdienten Remis.

Bei unserem Team gibt es sicherlich noch Luft nach oben. Man muss aber auch berücksichtigen, dass dies das erste Spiel nach mehreren Wochen Pause war und sie auch noch keine Trainingseinheit absolviert hatte.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Mika Schäfer, Dietmar Gietzen, Ali Mohimi, Joshua Matthes, Gürkan Tunc, Tolgahan Namli, Furkan Tunc, Kevin Rockson, Benedikt Karten, Nils Behnck und Onur Cetin

Eingewechselt wurden:

Nicolas Donath, Timo Rauth, Leon Wendt, Robin Stahs, Besnik Serifi, Arthur Schander, Furkan Karabac und Eric Vogt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.