Der Ball rollt wieder

Die Winterpause ist vorbei, an diesem Wochenende soll der 20. Spieltag der Kreisliga ausgetragen werden. Ob aber auch alle Spiele stattfinden können, bleibt abzuwarten. An den vergangenen Wochenenden sollten auch schon einige Nachholspiele ausgetragen werden, die zumeist aber erneut ausgefallen sind. Hoffen wir auf den Wettergott und das möglichst alle Spiele angepfiffen werden. Für Spannung ist in allen Partien gesorgt, denn es geht für alle Mannschaften darum ihre guten Plätze zu verteidigen oder Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Vorschau auf den 20. Spieltag der Kreisliga 3

Die Bergedorfer Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 02.03.17 auch über die Lage in der Kreisliga 3

Tabellenführer Altengamme 2 spielt zu Hause gegen TSG Bergedorf 1 (15.) – Freitag 03.03.17 – 19.30 Uhr

Der Favorit ist in dieser Partie eindeutig der Gastgeber. Aber auch die TSG braucht dringend Punkte.

Das Hinspiel gewann Altengamme mit 2:0.

Düneberg (2.) trifft auswärts auf Atlantik 97 (11.) – Sonnabend 04.03.17 – 14.00 Uhr

Auf ihrem Grandplatz sind die Gastgeber von Atlantik immer ein unangenehmer Gegner. Bekommt dies auch der Favorit aus Düneberg zu spüren?

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit, 8:2 für Düneberg

ASV Bergedorf 85 (3.) hat ein Heimspiel gegen Willinghusen (16.) – Sonntag 05.03.17 – 15.00 Uhr

Ausblick auf dieses Spiel in unserer Vorschau am Donnerstag.

Bei Blitz und Donner, gewannen wir das torreiche Hinspiel mit 10:4

Curslack-Neuengamme 2 (4.) hat den FC Lauenburg (6.) zu Gast – Sonnabend 04.03.17 – 12.15 Uhr

Eine interessante Begegnung, in der die Heimmannschaft favorisiert ist. Curslack mit Ambitionen nach oben und die Gäste aus Lauenburg im gesicherten Mittelfeld.

Das Hinspiel wurde vom Verband mit 3:0 für Curslack gewertet.

TuS Aumühle (5.) reist zum Lauenburger SV (9.) – Sonntag 05.03.17 – 15.00 Uhr

Der Lauenburger SV rangiert zur Zeit auch im Mittelfeld, muss aber aufpassen nicht noch nach unten abzurutschen. Für die Gäste aus Aumühle muss ein Sieg her, um oben dran zu bleiben.

Das Hinspiel konnte Aumühle knapp mit 3:2 gewinnen.

Oststeinbek (7.) soll in in Gülzow (14.) antreten – Sonntag 05.03.17 – 15.00 Uhr

Oststeinbek hat in der Winterpause noch einmal kräftig nachgerüstet und wird in den verbleibenden Spielen noch so manchen Gegner ärgern und die Punkte abnehmen. Daher sind sie natürlich auch in dieser Partie der Favorit.

Das Hinspiel endete mit einem 4:1 Erfolg für Oststeinbek

Lohbrügge 2 (8.) reist zu Glinde 2 (12.) – Sonntag 05.03.17 – 13.00 Uhr

Auch Lohbrügge steht zur Zeit im Mittelfeld, muss den Blick aber auch noch immer nach unten richten. Die Hausherren aus Glinde benötigen dringend 3 Punkte, denn sie sind derzeit punktgleich mit dem Vorletzten!

Das Hinspiel gewann Lohbrügge mit 4:0

FSV Geesthacht 2  (10.) spielt in Hamwarde (13.) – Sonntag 05.03.17 – 15.00 Uhr

Geesthacht mit einem kleinen Vorsprung zu den Abstiegsplätzen, der aber auch schnell aufgebraucht sein kann. Hamwarde zählt zu den 4 Teams die punktgleich die Plätze 12-15 belegen! Ein Sieg wäre für Hamwarde enorm wichtig.

Das Hinspiel konnte Hamwarde mit 4:1 für sich entscheiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.