Was wäre, wenn?

Senioren verlieren Heimspiel gegen Atlantik mit 1:3.

Wie wäre das Spiel gelaufen, wenn Marco Reicherseder in der 1. Minute unsere Elf in Führung gebracht hätte? Er wurde mit einem langen Ball schön angespielt und zog ab, aber der Torhüter konnte den Schuss zur Ecke abwehren. So kamen die Gäste mit zunehmenden Spielverlauf besser ins  Spiel und konnten durch einen Treffer von Roman Ganz (0;1, 24.) in Führung gehen. Nur 5 Minuten später erhöhte Maxim Teschko (0:2, 29.). Mit diesem Resultat  ging es auch in die Pause.

Kurz nach dem Seitenwechsel konnte sich Marc Fichtner schön durchsetzen und mit einem Schuss aus spitzem Winkel den Anschlusstreffer erzielen (1:2, 42.). In einer nun weitgehend ausgeglichenen Partie konnten beide Teams zu Torschüssen kommen, es trafen aber nur noch die Gäste. Andreas Butherus konnte aus der Distanz den Treffer zum 1:3 Endstand (60.) erzielen.

LiveTicker bei Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kay Menke, Denny Willers, Thomas Voß, Marco Eickhoff, Robert Okon, Mario Meier, Michael Düsel, Marc Fichtner, Thilo Behrend, Marco Schlegel und Christian Ruesch.

Eingewechselt wurde:

Stephan Wienands.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.