Spannung garantiert

Für viel Spannung sorgt der 21. Spieltag.  Von den 8 Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte spielen 6 Teams gegeneinander. Ebenso verhält es sich in der unteren Tabellenhälfte.

Vorschau auf den 21. Spieltag der Kreisliga 3

Tabellenführer Altengamme 2 reist zum FC Lauenburg (6.) – Sonntag 12.03.27 – 15.00 Uhr

Altengamme musste sich am letzten Wochenende mit einem Punkt gegen die TSG Bergedorf zufrieden geben. Der FC Lauenburg kassierte eine 8:0 Niederlage bei Curslack-Neuengamme. Die Lauenburger werden um Wiedergutmachung bemüht sein, an der Favoritenstellung der Altengammer ändert dies aber nichts.

Das Hinspiel gewann Altengamme mit 7:2.

Düneberg (2.) spielt zu Hause gegen TSV Gülzow (15.) – Sonnabend 11.03.17 – 15.00 Uhr

Düneberg holte zuletzt einen Auswärtssieg bei Atlantik 97. Das Heimspiel der Gülzower fiel aus. Alles andere als ein Heimsieg der Düneberger wäre eine Überraschung.

Das Hinspiel endete mit einem 6:1 Erfolg für Düneberg.

ASV Bergedorf 85 (3.) tritt bei VfL Lohbrügge 2 (8.) an – Sonnabend 11.03.17 – 13.00 Uhr

Unser ASV gewann sein letztes Spiel gegen Schlusslicht Willinghusen mit 8:1. Lohbrügge verlor in Glinde. Mehr zu diesem Spiel am Donnerstag in unserer Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften.

Im Hinspiel konnte sich unsere Elf mit 3:0 durchsetzen.

Curslack-Neuengamme (4.) muss zur TuS Aumühle (5.) reisen – Freitag 10.03.17 – 19.30 Uhr

Curslack-Neuengamme hat sein Spiel gegen den FC Lauenburg gewonnen und auch Aumühle war beim Lauenburger SV erfolgreich. Für beide Teams eine wichtige Partie um ganz oben dran zu bleiben. Eine Prognose über den Ausgang dieses Spiel ist schwer.

Das Hinspiel gewann Curslack mit 4:2.

Oststeinbek 1 (7.) hat Hamwarde 1 (12.) zu Gast – Freitag 10.03.17 – 19.00 Uhr

Oststeinbeks Spiel in Gülzow war ausgefallen. Hamwarde konnte sich gegen FSV Geesthacht durchsetzen. Oststeinbek hat sich in der Winterpause noch einmal verstärkt, aber auch bei den Gästen gab es Neuzugänge. Trotzdem ist Oststeinbek als Favorit anzusehen.

Das Hinspiel endete 1:1.

Lauenburger SV (9.) spielt bei FSV Geesthacht (10.) – Sonntag 12.03.17 – 12.30 Uhr

Lauenburg musste nicht nur eine Heimniederlage gegen Aumühle hinnehmen, sie verloren auch noch 2 Spieler durch rote Karten. Diese sind also an diesem Wochenende auch nicht spielberechtigt. Geesthacht kassierte eine Auswärtsniederlage in Hamwarde. Beide Teams haben durch einen Sieg die Möglichkeit, sich ein wenig von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Im Hinspiel gewann Lauenburg mit 4:1

TSV Glinde 2 (11.) reist zur TSG Bergedorf 1 (14.) – Sonntag 12.03.17 – 15.15 Uhr

Beide Teams konnten am letzten Spieltag Punkte einfahren. TSV Glinde gewann deutlich gegen Lohbrügge. Die TSG konnte sogar einen Punkt beim Tabellenführer Altengamme entführen! Eine Partie, bei der alles möglich scheint. Mit einem Sieg würde die TSG in der Tabelle sogar an Glinde vorbeiziehen.

Im Hinspiel konnte sich die TSG mit 3:0 durchsetzen.

Atlantik 97 (13.) spielt bei Willinghusen 1 (16.) – Sonnabend 11.03.17 – 14.00 Uhr

Zwei Verlierer des letzten Wochenendes treffen in diesem Spiel aufeinander. Obwohl wohl nur kühnste Optimisten den Teams am letzten Spieltag einen Sieg zugetraut hatten. Atlantik hatte Düneberg zu Gast und Willinghusen musste bei ASV Bergedorf 85 antreten. Wichtig ist für beide Teams dieses Spiel. Ein Sieg würde beiden deutlich weiterhelfen.

Das torreiche Hinspiel gewann Willinghusen mit 5:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.