Revanche geglückt

Das Hinspiel hatten unsere Senioren noch mit 0:1 verloren. Nun schickten sie die Gegner mit dem gleichen Ergebnis auf die Heimreise. Bei unserem Team lief der Ball häufig gefällig durch die eigenen Reihen. Nur zu einem gefährlichen Abschluss kamen sie nur selten. Die Gäste hingegen nur mit gelegentlichen gefährlichen Gegenstößen. Im Abschluss fehlte dann aber die Entschlossenheit und so waren diese nur selten gefährlich.

So kam es, dass unser Team in der 56. Minute zum entscheidenden Treffer kam. Ein langer Ball kam zu Marco Eickhoff, der entschlossen abzog. Seinen Schuss konnte der Keeper noch abwehren. Dieser kam jedoch direkt zu Dirk Clausen der abstaubte und die 1:0 Führung erzielte, die zugleich auch der Endstand sein sollte.

Mit der jederzeit fairen Partie hatte Schiedsrichter Christian Henkel (VfL Lohbrügge) keinerlei Probleme. Interessant ist es, das dieser am Sonntag auch das Spiel unserer Herren bei MSV Hamburg leiten wird.

LiveTicker auf Fussbll.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kay Menke, Denny Willers, Andreas Bienek, Marco Eickhoff, Oliver Seidler, Dirk Clausen, Michael Reicherseder, Marc Fichtner, Thilo Behrendt, Martin Winkelmann und Jörg Wendt.

Eingewechselt wurden:

Yasar Civelek, Lars Hoven und Jean Marie Schmidt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.