17. Mai 2017

Meister

Senioren gewinnen in Ohe und sind Meister

Mit einem 5:0 Auswärtssieg bei Voran  Ohe, haben unsere Senioren die Meisterschaft in der Landesliga 04 sicher gemacht. Damit verbunden ist auch der Aufstieg in die Oberliga Hamburg, der höchsten Spielklasse.

Unsere Senioren konnten beruhigt in diese Partie gehen. Die Meisterschaft war ihnen bereits so gut wie sicher. Die HT 16 – der einzige Verfolger – hätte nur noch punktemäßig gleichziehen können, das deutlich bessere Torverhältnis sprach aber für unsere Elf.

Die Gastgeber aus Ohe zeigten zu Beginn, dass sie es unserem Team durchaus nicht leicht machen wollten. Die ersten guten Aktionen gehörten ihnen und sie konnte zu mehreren Ecken in Folge kommen. Bei einer dieser Aktionen verletzte sich der heute als Torhüter agierende Lars Hoven und musste später ausgewechselt werden. Seine Position im Tor übernahm dann wieder Stefan Schraub. Unserer Mannschaft gelang es aber schnell sich von dem Druck der Hausherren zu befreien und sie konnte selber zu guten Torabschlüssen kommen. Nach einer Ecke war Jörg Wendt zur Stelle und versenkte den Ball im Tor (0:1, 21.). Die Szene, wo der Ball im Netz zappelt ist auf dem 4. Bild zu sehen. Kurze Zeit später hatte Stefan  Schraub Glück, dass ein Schuss nur an den Pfosten ging. Aber von nun an, ging es eigentlich nur noch in Richtung Tor der Gastgeber. Ein weiterer Treffer wollte zunächst aber nicht fallen. So ging es bei hochsommerlichen Temperaturen  mit einer 1:0 Führung für unser Team in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel konnte Marco Eickhoff mehrere Gegenspieler schön ausspielen und auf 2:0 erhöhen (39.). Nur wenig später konnte Marco sich auf der linken Seite durchsetzen. Seine schöne Flanke verlängerte Dirk Clausen ins Gästetor (0:3, 40.). Der Torhunger von Dirk Clausen war damit aber noch nicht gestillt (0:4, 44.). In der 66. Minute traf (der kurz zuvor eingewechselte) Ingo Arndt nur den Innenpfosten. In der 68. Minute zog Ingo wieder aus 16 Metern ab. Seinen Schuss konnte der Keeper nur abklatschen lassen. Wieder war Dirk Clausen zur Stelle und erzielte mit seinem 3. Treffer in Folge den 0:5 Endstand.

Herzlichen Glückwunsch an das Team für den verdienten Sieg und die damit verbundene Meisterschaft. Viel Erfolg im nächsten Jahr in der Oberliga.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unser Team waren im Einsatz:

Lars Hoven, Denny Willers, Christoph Schwiezena, Marco Schlegel, Andreas Bienek, Stefan Schraub, Michael Reicherseder, Oliver Seidler, Jörg Wendt, Martin Winkelmann und Dirk Clausen.

Eingewechselt wurden:

Marco Eickhoff, Yasar Civelek, Klaus Albers und Ingo Arndt.

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.