Wer wird der Erste?

In den Herrenligen ist die Sommerpause beendet und der erste Spieltag steht auf dem Programm. Wer wird der erste Tabellenführer in der Bezirksliga Ost?

Oststeinbek 1 empfängt SC Schwarzenbek 1 – Freitag 27.07.18 – 19:30 Uhr

Die Gastgeber sind zwar gerade erst in die Bezirksliga aufgestiegen, haben sich aber noch einmal gut verstärkt. Dies bekam im Pokal der (neue) Oberligist Meiendorfer SV zu spüren, der mit 1:2 unterlag.

Schwarzenbek musste im Pokal eine Niederlage gegen TSV Wandsetal (0:1) hinnehmen.

Oststeinbek dürfte in dieser Begegnung leicht im Vorteil sein.

SC Eilbek hat Heimrecht gegen Barsbüttel 1 – Sonntag 29.07.18 – 10.45 Uhr

Der SC Eilbek verpasste als Tabellenzweiter nur knapp den Aufstieg in die Landesliga. Im Pokal unterlagen sie gegen Hamm United mit 0:2.

Barsbüttel belegte nach dem Abstieg aus der Landesliga in der vergangenen Saison Platz 9. Insgeheim hatten sie sich sicherlich mehr erhofft. Im Pokal setzten sie sich mit 5:0 gegen Preußen Hamburg durch.

Unser ASV Bergedorf 85 1 spielt zu Hause gegen SC Vier- und Marschlande 1 – Sonntag 29.07.18 – 12.00 Uhr

Alle Informationen zu dieser Begegnung, in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften am Donnerstag.

ASV Hamburg 1 hat SC Wentorf 1 zu Gast – Sonntag 29.07.18 – 13.00 Uhr

Der ASV gewann das Pokalspiel gegen unsere Elf mit 5:2. Dabei lagen sie zur Pause noch mit 0:2 im Rückstand. Damit bewiesen sie ihre gute Form. Dies musste ja auch schon der Oberligist FC Süderelbe spüren, der mit 0:2 unterlag.

Der SC Wentorf konnte in den bisherigen Spielen ebenfalls überzeugen. Zum Team, das in der letzten Saison Platz 8 belegte, sind einige junge Spieler hinzu gekommen.

Ahrensburg 1 empfängt TuS Hamburg 1 – Sonntag 29.07.18 – 15.00 Uhr

Nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga, belegte Ahrensburg sofort einen 3. Platz. In den Vorbereitungsspielen gab es sehr wechselhafte Ergebnisse. Im Pokal konnten sie sich erst in der Verlängerung gegen Polonia (Kreisklasse) durchsetzen.

TuS Hamburg musste sogar mit einer Niederlage (1:2) die Heimreise aus Escheburg (Kreisklasse) antreten. Auch die Ergebnisse in den weiteren Vorbereitungsspielen dürften nicht unbedingt nach dem Geschmack der Verantwortlichen gewesen sein.

FC Bergedorf 85 1 hat ein Heimspiel gegen Börnsen 1 – Sonntag 29.07.18 – 15.00 Uhr

Diese Begegnung hat es schon am letzten Wochenende im Pokal gegeben.  Da gewann  Börnsen mit 9:1. Lange war unklar, wie die Mannschaft des FC Bergedorf in dieser Saison aussehen würde. Nach dem Abstieg aus der Landesliga, haben die meisten Spieler den Verein verlassen. Nun scheint es so zu sein, dass Teammanager Akyol doch einen Kader zusammen bekommen hat. Da dies aber erst in den letzten Tagen so gekommen ist, kann die Mannschaft natürlich noch nicht in Topform sein.

Der Gast aus Börnsen scheint da schon weiter zu sein. Die letzten 3 Spiele wurden gewonnen.

TSV Glinde 1 spielt zu Hause gegen ETSV Hamburg 1 – Sonntag 29.07.18 – 15.30 Uhr

In der Vorbereitung teste Glinde zumeist gegen höherklassige Gegner. Da waren Siege natürlich Mangelware. Daher dürften sich alle über den Pokalsieg über die TSG Bergedorf (2:0) gefreut haben.

Auch die „Eisenbahner“ vom ETSV haben fleißig getestet. Dies aber immer Auswärts. Da ihre Sportanlage mit einem Kunstrasenplatz ausgestattet wird, können sie im Moment nur Auswärts spielen. Daher wurden ihre nächsten Spiele (bis Anfang Oktober) alle auf des Gegners Platz angesetzt. Der ETSV musste sich im Pokalspiel bei Concordia mit 1:3 geschlagen geben.

TSV Wandsetal 1 – spielfrei

Curslack-Neuengamme 2 hat seine Mannschaft noch vor dem Start in die Punkterunde zurückgezogen. Daher hat an jedem Spieltag ein Team frei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.