Senioren weiter erfolgreich

Senioren gewinnen bei Concordia

Mit einem verdienten 2:0 Sieg traten unsere Senioren die Heimreise an.

Für den verletzten Torhüter Kay Menke, hütete diesmal das 85-Urgestein Stefan „Katze“ Schraub das Tor. Ernsthaft geprüft wurde er in dieser Partie aber nur selten, und wenn dann stand ihm im Zweifelsfall auch der Pfosten zur Seite.

Von Beginn an machte unser Team Druck auf das Tor der Gastgeber. Immer wieder wurde der Abschluss gesucht, zunächst aber ohne Erfolg. In der 29. Minute bot sich Dirk Clausen kurz hintereinander zweimal die Möglichkeit, den Ball im Tor unter zu bringen, leider jedoch ohne Erfolg. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel ging es fast nur in Richtung Cordi-Tor weiter. In der 46. Minute war dies dann auch von Erfolg gekrönt, Marco Eickhoff konnte unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung bringen. Nur wenig später die Entscheidung durch Dirk Clausen (2:0, 57.). Die Hausherren hatten dem nicht mehr viel entgegen zu setzen und unsere Elf konnte einige gute Chancen nicht nutzen. So blieb es beim verdienten 2:0 Sieg für unsere Senioren, die damit auch die Tabellenführung verteidigen konnten.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Stefan Schraub, Denny Willers, Christoph Schwiezena, Marco Eickhoff, Oliver Seidler, Christian Pohl, Michael Düsel, Christian Rüsch, Dirk Clausen, Andreas Bienek und Jörg Wendt.

Eingewechselt wurden:

Michael Reicherseder, Martin Winkelmann, Yasar Civelek und Thorsten Janssen

LiveTicker auf Fussball.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.