Entscheidung naht

An diesem Wochenende steht der vorletzte Spieltag der Saison auf dem Progamm. Sowohl an der Spitze als auch am Tabellenende könnten die ersten Entscheidungen fallen.

Vorschau auf den 29. Spieltag der Kreisliga 3

Tabellenführer Düneberg spielt bei TSG Bergedorf (16.) – Sonntag 14.05.17 – 15.15 Uhr

Wenn der Erste gegen den Letzten spielt, ist die Favoritenstellung eindeutig verteilt. Mit einem Sieg dürfte Düneberg die Meisterschaft – wegen des guten Torverhältnisses – kaum noch zu nehmen sein. Die TSG ist wohl vor dem Abstieg nicht mehr zu retten. Spielen sie daher befreit auf und stellen dem haushohen Favoriten ein Bein?

Düneberg ist in diesem Jahr noch ohne Punktverlust und gewann am letzten Wochenende mit 4:2 in Lohbrügge sowie am Dienstag mit 2:0 in Hamwarde. Die TSG spielte zuletzt 2:2 in Oststeinbek.

Das Hinspiel gewann Düneberg mit 4:2

Curslack-Neuengamme 2 (2.) hat FSV Geesthacht 2 (12.) zu Gast – Sonnabend 13.05.17 – 14.00 Uhr

Curslack musste am letzten Wochenende eine überraschende 1:5 Niederlage beim Lauenburger SV hinnehmen. In der Woche sollten sie ihr Nachholspiel in Willinghusen bestreiten. Da Willinghusen nicht antrat, bekommen sie die 3 Punkte kampflos. Durch die Niederlage, sind sie gegenüber Düneberg zurück gefallen. Sie können den 2. Platz aber noch aus eigener Kraft sichern. Dieser könnte zum Schluss für den Aufstieg in die Bezirksliga reichen. Geesthacht musste sich dem FC Lauenburg mit 0:5 geschlagen geben und kann sich noch nicht endgültig gesichert sehen. Ein weiterer Punktgewinn, würde für Geesthacht aber wohl den Klassenerhalt bedeuten.

Das Hinspiel konnte Curslack mit 1:0 für sich entscheiden.

Unser ASV Bergedorf 85 (3.) spielt zu Hause gegen Gülzow – Sonnabend 13.05.17 – 13.00 Uhr

Mehr zu dieser Partie in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften am Donnerstag.

Das Hinspiel gewann unsere Elf mit 5:0

Altengamme 2 (4.) tritt zu Hause gegen Lauenburger SV (6.) an – Freitag 12.05.17 – 19.30 Uhr

Für Altengamme geht es nur noch darum, die derzeitige Platzierung zu verteidigen. Am letzten Wochenende unterlagen sie bei Hamwarde mit 0:3. Lauenburg setzte sich überraschend deutlich (5:1) gegen Curslack durch. Durch diesen Erfolg haben die Lauenburger auch noch Platz 5 in Griffweite.

Im Hinspiel unterlag Altengamme mit 1:2.

TuS Aumühle (5.) spielt bei Atlantik 97 (11.) – Sonnabend 13.05.17 – 14.00 Uhr

Aumühle gewann am letzten Wochenende bei Willinghusen mit 5:2. Atlantik verlor das Heimspiel gegen unseren ASV mit 2:4. Der große Vorteil für Atlantik liegt eindeutig auf dem Grandplatz und der damit verbunden auf ihre Heimstärke.

Im Hinspiel war Aumühle mit 7:3 erfolgreich

Oststeinbek (7.) reist zum FC Lauenburg (8.) – Sonntag 14.05.17 – 15.00 Uhr

Für beide Teams geht es nur noch um die endgültige Platzierung. Zur Zeit sind sie nur durch das Torverhältnis voneinander getrennt. Oststeinbek musste sich am letzten Wochenende mit einem 2:2 Unentschieden, gegen die TSG, begnügen. Der FCL hingegen gewann bei FSV Geesthacht mit 5:0.

Das Hinspiel konnte Oststeinbek mit 4:2 gewinnen.

Hamwarde (9.) spielt bei Glinde 2 (10.) – Freitag 12.05.17 – 19.30 Uhr

Beide Teams stehen im gesicherten Mittelfeld. Hamwarde zuletzt mit einem 3:0 Heimsieg gegen Altengamme und einer 0:2 Niederlage gegen Düneberg. Glinde setzte sich mit 2:0 in Gülzow durch. In diesem Spiel dürfte die bessere Tagesform den Ausschlag geben.

Im Hinspiel unterlag Hamwarde mit 1:4

Lohbrügge 2 (13.) hat Willinghusen (15.) zu Gast –  Freitag 12.05.17 – 19.30 Uhr

Willinghusen setzt wohl alles auf die letzten beiden Spiele! Oder wie soll man es sonst verstehen, dass sie in den letzten Wochen zweimal nicht angetreten sind? Am vorletzten Wochenende war dies in Düneberg der Fall und in dieser Woche sagten sie das Nachholspiel gegen Curslack ab. Am letzten Sonntag verloren sie dazu noch ihr Heimspiel gegen Aumühle mit 2:5. Lohbrügge ist in diesem Jahr noch sieglos. Sollten sie dieses Spiel ebenfalls verlieren, würde Willinghusen sie überholen und Lohbrügge auf einen Abstiegsplatz abrutschen.

Im Hinspiel setzte sich Lohbrügge noch mit 2:1 durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.