Eine gelungene Eröffnung!

Nach Beendigung der Umbauarbeiten wurde das Stadion Sander Tannen jetzt wieder eröffnet.

Neben den Leichtathletikanlagen, die von der benachbarten Schule genutzt werden, wurden auch die maroden Tribünen erneuert.

Die ursprünglichen Pläne sahen vor, nur direkt um den Platz herum Stehplätze zu erstellen. Damit wäre der Stadioncharakter verloren gegangen. Unser Ansinnen, weitere Plätze auf Traversen zu schaffen, fand beim Bezirksamt Bergedorf Gehör und das Bezirksamt konnte die dafür erforderlichen finanziellen Mittel beschaffen

So gelang es auf beiden Längsseiten des Platzes zusätzliche Traversen zu errichten.

Mario Meier (Sportlicher Leiter): “Unser Dank geht an das Bezirksamt Bergedorf, insbesondere die Herren Osterhage und Trute, für die Unterstützung und den konstruktiven Austausch. Die Neugestaltung der Anlage ist gut gelungen und der Stadioncharakter wurde erhalten, auch wenn natürlich die Kapazität von früher über 10.000 Besuchern nicht mehr gegeben ist. Wir freuen uns, zur neuen Saison mit unseren Mannschaften hier spielen zu können. Erfreulich ist auch, dass die Schüler nun die Gelegenheit haben, auf der Leichtathletikanlage Sport zu treiben.”

Die offizielle Eröffnung erfolgte durch die Bezirksamtsleiterin Frau Schmidt-Hoffmann und den Direktor des Landessportamt Herrn Dr. Leder. Im Anschluss zeigten Schüler ihr Können auf der Leichtathletikanlage und unsere jüngsten Fußballer kickten auf dem “heiligen” Rasen.

Die Eröffnungsfeier

Das Stadion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.