TSV Glinde – ASV Bergedorf 85

25.09.2016 – TSV Glinde – ASV Bergedorf 85 –  Endstand 1:1

Vielversprechend begann die Partie in Glinde. Unsere Elf machte von Anfang an Druck und konnte sich gute Chancen herausarbeiten. Nach einer schönen Flanke von Thilo Behrend konnte Dirk Clausen per Kopf die 1:0 Führung für unser Team erzielen (20.). Fazit zur Halbzeit, weitere gute Chancen wurden nicht genutzt, Führung hätte eigentlich deutlicher ausfallen müssen.

In der zweiten Halbzeit machten die Hausherren mehr Druck. Wenn aber mal ein Ball auf das Tor kam, wurde er die sichere Beute von Keeper Kay Menke. In der 57. Minute jubelten die Glinder das erste Mal. Der Treffer wurde wegen Abseits aber nicht gegeben. In der 65 Minute eine erneute Abseitsstellung eines Glinder Spielers. Torhüter Kay Menke wollte den Ball zur Ausführung des Freistoßes an einen kurz vor ihn postierten Mitspieler geben. Er spielte den Ball mit dem Fuß zu diesem. Ein Glinder Angreifer spritzte dazwischen und schoss den Ball ins Tor. Der Schiedsrichter sah im spielen mit dem Fuß bereits die Ausführung und gab den Treffer. Eine Entscheidung die so wohl nur die wenigsten Schiedsrichter gegeben hätten. Große Aufregung hieraus; unser Torhüter erregte sich darüber dermaßen, dass er als Folge die rote Karte sah.

Mit dem Unentschieden wollte sich unsere Mannschaft aber nicht zufrieden geben. Trotz Unterzahl bemühte sie sich weiter um den Siegtreffer, der aber trotz einiger guter Möglichkeiten nicht mehr fallen wollte.

Mit diesem Punktgewinn bleibt unsere Elf Tabellenführer. Auf Platz 2 jetzt die Mannschaft von Concordia 3, die in der nächsten Woche bei uns an den Sander Tannen antritt, (Freitag 19.30 Uhr). Auf Platz 3 jetzt Glinde vor Nettelnburg/Allermöhe. Alle vier Vereine haben 7 Punkte auf ihrem Konto! Die Spannung bleibt also erhalten.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kay Menke, Denny Willers, Thilo Behrend, Oliver Seidler, Michael Reicherseder, Martin Winkelmann, Michael Düsel, Marco Eickhoff, Dirk Clausen, Stefan Schraub und Stephan Wienands

LiveTicker auf Fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.