18. März 2017

Treffen vom Freundeskreis

Mitglieder des Freudeskreises haben sich im Clubhaus getroffen.

Am 15.03.2017 haben sich erstmals die Mitglieder des „Freundeskreis Fußball beim ASV Bergedorf 85“ getroffen. Zu Beginn der Veranstaltung stellte Vereinsvorsitzender Klaus Hinz den derzeitigen Stand der Fußballsparte vor. Der Verein hat zur Zeit 6 Mannschaften (davon 4 Junioren-Teams). Ziel ist es  weitere Mannschaften zu melden. Dafür benötigen wir dann aber auch entsprechende Trainingszeiten. Diese sind aber nur sehr schwer zu bekommen, da die Sportanlage Sander Tannen auch vom FC Bergedorf und dem VfL Lohbrügge genutzt wird.

Erfreulich hat sich auch der Schiedsrichterbereich entwickelt. Zum Jahresanfang konnten wir mehrere neue Schiedsrichter gewinnen (wir werden noch genauer berichten). Da die Schiedsrichter ihre komplette Ausrüstung vom Verein gestellt bekommen, wurde beschlosen, die aus dem Förderkreis  stammenden finanziellen Mittel, hierfür zu verwenden. Damit kommt es allen Mannschaften zu Gute.

Da bei diesem Treffen sehr viele Mitstreiter des Freundeskreises anwesend waren, wurde die Gelegenheit genutzt, den von den Spielern unterschriebenen „REWE-Ball“ zu verlosen.

Gewonnen hat diesen Hans-Martin Lippold. Hans-Martin wohnt in Süddeutschland und war daher nicht anwesend. Wir werden ihm den Ball bei der nächsten Gelegenheit übergeben. Als Glücksfee fungierte Renate Rieck, die erstmals dabei war und dem Freundeskreis beitreten wird. Damit umfasst der Freundeskreis dann insgesamt 13 Mitglieder.

Weitere Mitstreiter, die die positive Weiterentwicklung des Vereins unterstützen möchten, sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Nähere Informationen zum Freundeskreis sind hier zu finden.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.