Ständchen für den Trainer

Am Donnerstag feierte Stefan  Grimm seinen 50. Geburtstag. An diesem Tag sollten aber auch sein B-Junioren trainieren. So ein Festtag ist für einen engagierten Trainer aber kein Grund, das Training ausfallen zu lassen. Also hatte sein Team sich einige Überraschungen einfallen lassen und ein  paar Präsente bereit.

So wurde er bei seinem Erscheinen mit einem Ständchen begrüßt und die Geschenke konnten überreicht werden. Vom Verein erhielt er einen Blumenstrauß und einen Wimpel, überreicht vom stellvertretenden Jugendleiter Christian Kautz.

Beinahe wären die ganzen Vorbereitungen  aber vergebens gewesen, da das Wetter dem Ganzen beinahe einen Strich  durch die Rechnung gemacht hätte. Das Training drohte, wegen der starken Schneefälle, auszufallen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.