Spielerporträt Felix Peters

Felix Peters ist zwar schon im Sommer 2015 zu uns gekommen. Wir möchten es aber nicht versäumen, auch ihn einmal etwas näher vorzustellen.

Hallo Felix, Du bist ja noch nicht so lange dabei, bitte stelle Dich doch einmal kurz vor:

Moin! Ich studiere Lehramt an der Uni Hamburg und bin ein sportbegeisterter, reiselustiger Typ. Ich spiele seit dem fünften Lebensjahr Fußball, bin hungrig auf Siege und habe extrem Lust auf unser Team und die zweite Hälfte der Saison!

Bei welchen Vereinen hast Du vorher gespielt und auf welcher Position spielst Du am liebsten?

Ich habe lange Jahre beim SVNA gespielt und bin dann zum SCVM gewechselt, ehe mich 2 Kreuzbandrisse aufgehalten haben und ich 4 Jahre pausieren musste. Meine ersten Schritte nach der Verletzung habe ich dann bei Reinbek gemacht und jetzt ist es mein Anspruch in Bergedorf wieder auf mein damaliges Leistungsniveau zu kommen. Die meisten Spiele habe ich auf der defensiven Außenbahn absolviert, allerdings habe ich in der Innenverteidigung und auf der 6 auch schon einige Erfahrungen gesammelt.

Was hat Dich bewogen jetzt für unsere Mannschaft aufzulaufen?

Der ASV ist einfach ein richtig geiler Verein!! Vor allem im Vergleich zu anderen Vereinen ist das gesamte Umfeld einfach Weltklasse und die Atmosphäre fast schon familiär.

Gibt es Spiele oder Ereignisse, an die Du Dich besonders gerne erinnerst?

Da gibt es einige. Besonders in Erinnerung geblieben sind dabei die beiden Titel im Hamburger Pokalwettbewerb mit SVNA im Jugendbereich und später mit SCVM. Der Derbysieg gegen Lohbrügge im letzten Jahr gehört definitiv auch dazu!!

Was sind Deine sportlichen Ziele (persönlich und mit der Mannschaft)?

Auf lange Sicht würde ich mit der Mannschaft gerne die oberen Tabellenregionen anpeilen. Ich persönlich will um meinen Stammplatz kämpfen und den Funker in der Torjägerliste einholen!!!

Betreibst Du noch weitere Sportarten, in der BZ war mal was von Surfen zu lesen?

Ja genau, ich war im August für 3 Wochen mit dem Wohnmobil in Portugal und habe da einige Waschgänge miterlebt. Ich fahre sonst gerne mit meinem Longboard und gehe ins Fitnessstudio oder spiele Squash.

Lieblingsessen:

Pasta

Lieblingsgetränk:

Cerveza

Lieblingsmusik:

HipHop

Was würdest Du auf die berühmte einsame Insel mitnehmen?

Meine Jungs und ausreichend Gerstensaft

Zum Schluss, was wolltest Du immer schon einmal loswerden?

KOLO KOLO KOLO KOLO KOLO KOLO KOLO TOURE!! YAYA YAYA YAYA YAYA YAYA YAYA YAYA TOURE!!!

Vielen Dank für das Interview

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.