Respektabel

Unsere 2. Mannschaft erwartete in der 1. Pokalrunde an den Sander Tannen die 2. Herren von Concordia. Gegen diesen Gegner hatten unsere 1. Mannschaft in der letzten Woche mit 4:5 verloren.

Die Gäste konnten früh in Führung gehen (0:1, 26.), als unser Team in der Vorwärtsbewegung einen Ball verlor. Wenn man einer so spielstarken Mannschaft den Raum gibt nuten sie es eiskalt aus.  Aber insgesamt gesehen hat unsere Elf gut verteidigt und die Lücken dicht gemacht. Cordi hat vermutlich nicht damit gerechnet, dass es in diesem Spiel so schwer für sie werden wird.
Unsere Elf zeigte eine tolle, geschlossene Mannschaftsleistung und hatte dann auch kurz vor Schluss noch das 1:1 auf dem Fuß. Dies wäre aber, von  den Spielanteilen her, unverdient gewesen.

Hinterher zeigte sich Trainer Mario Meier sehr zufrieden:
„Wir, die 2. Herren des ASV Bergedorf 85, wünschen den SC. Concordia 2. alles gute für die Saison.
Alles im allen bin ich sehr zufrieden und freue mich mit der Mannschaft, endlich in den Punktspielbetrieb zu kommen!!!“

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Julian Brandt, Lukas Goosmann, Christian Otka, Jan Harder, Dietmar Gietzen, Nico Witzke (ab 87 Vadin Ditmann), Sascha Korndörfer, Paul Stehle, Steven Korndörfer (ab 64. Dennis Klein), Maik Müller und Tolgahan Namli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.