Remis im Derby

Unsere D-Junioren spielten 2:2 im Auswärtsspiel gegen die Nachbarn vom FC Bergedorf.

Bereits früh konnte unser Team durch den agilen Dominic in Führung gehen. Auch danach hatten sie noch mehrere gute Möglichkeiten, konnten aber nicht ins Schwarze treffen. Die Gastgeber strahlten nur sehr selten Gefahr aus.

Nach dem Seitenwechsel konnten die Hausherren durch einen Doppelschlag (1:1, 36..; 2:1,38.) zu ihren Gunsten drehen. Aber unsere Spieler steckten nie auf. So konnte Fabian kurz vor dem Ende den umjubelten und überaus verdienten Ausgleichstreffer erzielen. Aus halblinker Position setzte er einen Freistoß in den Winkel. Ein schöner Treffer.

Vom Zeitpunkt her sicher ein glücklicher, aber trotzdem überaus verdienter Ausgleich.

Für unser Team waren im Einsatz:

Julius, Ethem, Arda, Luca, Leart, David, Dominic, Enes und Finn.

Eingewechselt wurden:

Melih und Lukas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.