11. März 2018

Herren sicher

Herren gewinnen gegen Düneberg 2 mit 3:0

Aus dem Hinspiel wussten unsere Spieler, dass dieses Spiel kein Selbstgänger werden würde. Entsprechend konzentriert gingen sie auch in das Spiel. Dabei belohnten sie sich auch früh. Mirco Dell konnte unsere Farben bereits in der 3. Minute in Führung bringen. In der Folgezeit entwickelte sich eine Partie, in der die Gäste gut mithielten und auch immer mal wieder zu Möglichkeiten kamen. Die Mehrzahl lag jedoch auf unserer Seite, aber der Ball ging zunächst nicht mehr über die Linie. So ging es mit einer 1:0 Führung für unsere Elf in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel dann ein verändertes Bild. Unser Team drückend überlegen und die Gäste kamen kaum einmal in Richtung des von Marc Stückler gehüteten Tores. Die Belohnung folgte auch schnell. Ein Eckball kam über Umwege zu Stephan Funk, der seine langen Beine richtigt einzusetzen wusste und den Ball über die Torline bugsierte (2:0, 60.). In der Folge viele gute Möglichkeiten, die aber nicht genutzt wurden. Die endgültige Entscheidung war dann Benjamin Vermehren vorbehalten. Er nahm einen langen Ball auf und spitzelte ihn am Torhüter vorbei in die Maschen. (3:0, 86.). Erst nach diesem Treffer kamen die Gäste wieder gefährlicher in Richtung unseres Tores, ein Treffer wollte ihnen aber auch nicht gelingen. So ging unsere Mannschaft als verdienter Sieger vom Feld und konnten die Tabellenführung verteidigen.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Marc Stückler, Christian Kautz, Thomas Herrmann, Malte Golinske, Pascal Röner, Felix Rehr, Timo Schwenke, Mirco Dell (ab 70. Justin  Gauger), Mikel Ehmke (ab 67. Niklas Kretschel), Stephan Funk (ab 63. Florian Heinze) und Benjamin Vermehren.

LiveTicker auf Fussball.de

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.