Guter Test

Zweite Herren gewinnen gegen TuS Dassendorf 2 mit 4:1

Das Spiel gegen die TuS Dassendorf 2 war von Anfang an ein temporeiches Spiel. Es ging hin und her wobei wir uns in den ersten Situationen gute Möglichkeiten erspielten. Diese blieben aber erfolglos. Der Gegner spielte druckvoll aber wir hatten oft die richtige Antwort und konnten in der Mitte der 1. Halbzeit auch etwas mehr Ballbesitz erspielen.
Leider gab es zu dem Zeitpunkt eine etwas abseits verdächtige Situation die zum 0:1 führte. Aber die Mannschaft steckte nicht auf und kam nach einer Ecke zum verdienten Ausgleich durch Benedikt Karsten (1:1). Dies war auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause versuchte unser Team etwas mehr Druck auf die Abwehr zu machen und dies wurde belohnt. So war es wieder Benedikt Karsten, der das 2:1 erzielte. Diese kurze Phase der Unruhe nutzten wir und kamen nach tollem Lauf von Felix Bender zum 3:1, durch den gerade eingewechselten Karzan Anwar Mahmud. Die Gäste versuchten nun mehr Druck zu entwickeln aber blieben oft an der gut sortierten Abwehr hängen. Wir gingen vorne wieder drauf und so kam es dazu das es einen Ballverlust der Gäste in eigener Hälfte gab, Den Felix Bender trocken mit einem Volleyschuss zum 4:1 Entstand einschoss.

Erfreulich war auch das wir mit Maikel Janssen und Celvin Kaiser zwei Jungs aus unserer (jungen) A-Jugend dabei hatten und sie ihre Sache super gemacht haben.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen aus Dassendorf und wünschen ihnen viel Erfolg in der Kreisliga 3.

Für die folgenden Bilder bedanken wir uns wieder einmal bei Katharina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.