Gelungener Neustart

Mit 3:1 gewannen unsere 2. Herren ihr Heimspiel gegen den SV Bergedorf West und legten einen gelungenen Start in das Punktspieljahr 2020 hin.

Dabei zeigten sie gleich, wer der Herr im Hause sein wollte. Der Ball rollte unermüdlich in Richtung des Gehäuses der Gäste. Aber dort stand eine dicht gestaffelte Abwehr und es gab nur wenig durchkommen. So entstanden die besten Möglichkeiten aus Distanzschüssen. Als Tom Fromme aus halbrechter Position abzog, schlug sein Schuss aus 20 Meter unhaltbar im Kasten ein (1:0, 14.). Wenig später traf Benjamin Vermehren mit einem Freistoßkracher nur die Unterkante der Latte (18.). Nach einem schönen Zuspiel von Ugur Karakas erzielte Fabian Posewang aus 16 Metern das 2:0 (29.). Sein schöner Schuss schlug knapp neben dem Pfosten ein. Unsere Elf machte weiter Druck, aber plötzlich tauchten die Gäste vor unserem Tor auf. Yvan Tatouom wurde angespielt und schloss ebenfalls aus der Distanz ab. Sein Schuss landete im Winkel (2:1, 37.). Mit diesem Resultat wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach dem Wiederanpfiff ging es wie zuvor weiter, unsere Elf mit viel Druck nach vorne. Benjamin Vermehren wurde im Strafraum zu Fall gebracht (49.). Den fälligen Strafstoß verwandelte Fabian Posewang sicher (3:1, 50.). Mit weiteren guten Abschlüssen scheiterten unsere Spieler knapp. Einen Kopfball von Benjamin Vermehren konnte die Abwehr gerade noch von der Linie kratzen (67.). Ein Schuss von Fabian Posewang klatschte an den Pfosten (69.). Nun wurden die Gäste etwas mutiger, aber unsere Abwehr hatte das Geschehen im Griff. Kurz vor dem Abpfiff gab es wegen eines Hagelschauers noch eine kurze Unterbrechung.

Am Ende war unser Team aber mit 3:1 erfolgreich und behauptete Rang 2.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Alexander Toyeskin, Julian Bieber, Behzad Herawi, Joshua Matthes, Tom Fromme, Bernd Schuster (ab 63. Dennis Meier), Ugur Karakas, Benjamin Vermehren, Fabian Posewang, Niklas Burmeister (ab 57. Nasir Haschemi) und Arthur Schander (ab 77. Philipp Wienholz).

Ein Gedanke zu „Gelungener Neustart“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.