Führung verspielt

Erste Herren verlieren trotz Führung ihr Heimspiel gegen TSV Glinde 1 mit 1:3.

Die Vorzeichen auf die Partie waren schon nicht vielversprechend. Auf sehr viele wichtige Spieler mussten unsere Trainer heute zwangsweise verzichten.

Unser Team spielte aber trotzdem munter mit. Die Gäste aus Glinde hatte zwar eine leichte optische Überlegenheit, aber zwingendes kam dabei zunächst nicht heraus. So konnte Marco Bugla unser Team sogar in Führung bringen (1:0, 24.). Dies war zugleich der Halbzeitstand.

Nach der Pause gelang den Gästen nach einer Ecke schnell der Ausgleich (1:1, 56.) durch Fabian Franke (1:1, 56.). Wenig später gab es einen Freistoß kurz hinter unserer Strafraumgrenze. Diesen setzte Joshua Mülter ins kurze Eck (1:2, 64.). Als die Glinder weiter davonziehen konnten (1:3, 75.) war das Spiel gelaufen. Trotz aller Bemühungen, war keine Ergebniskorrektur mehr möglich.

Live Ticker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Björn Garvs, Thomas Herrmann, Dennis Wagner, Philip Nennstiel, Angelo Troulinos, Cristovao Novo da Mata, Bryan Loureiro Pinto Ferro, Alexander Felker (ab 64. Jordan Bostelmann), Mirco Dell, Luciano Filipe Dias (ab 69. Mika Knop) und Marco Bugla.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.