Europa besiegt

Nachdem zwei andere Gegner kurzfristig abgesagt hatten, konnte noch ein Spiel beim SC Europa vereinbart werden. Auf diese Elf traf unsere Mannschaft bereits kürzlich an den Sander Tannen (4:4). Diesmal ging es auf den ungeliebten Grandplatz in Mümmelmannsberg. Unsere Spieler zeigten, dass sie aber auf diesem für sie ungewohnten  Untergrund zurecht kommen. Besonders in der ersten Hälfte hatten sie die Heimmannschaft jederzeit im Griff und kamen folgerichtig durch 3 Treffer von Ligaleihgabe Florian Heinze zu einer 3:0 Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel wurde dann mehrfach gewechselt dadurch ging der Spielfluss etwas verloren. Dies nutzte Europa um auf 1:3 zu verkürzen. Dabei überwand Harun Aydin Torhüter Julian Brandt mit einem Heber aus größerer Distanz. Die Möglichkeit der endgültigen Entscheidung vergab Vadim Ditman, als er einen Foulelfmeter neben das Tor setzte. Der Treffer zum 2:3 (89.) Endstand kam für die Gastgeber zu spät um noch eine Wende zu erreichen.

Trainer Mario Meier zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Julian Brandt, Dennis Klein, Lukas Goosmann, Tom Fromme,  Jan Harder, Dietmar Gietzen, Paul Stehle, Florian Heinze, Sascha Korndörfer, Tolgahan Namli und Maik Müller

Eingewechselt wurden:

Nicolas Donath, Vadim Ditmann und Marc Stückler und mehrere Testspieler.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.