Enden Serien?

Vorschau auf den 5. Spieltag der Bezirksliga Ost

Die beiden Spitzenreiter sind bisher noch ohne Verlustpunkt und am Ende der Staffel haben drei Teams noch keine Zähler aufzuweisen. Gehen an diesem Spieltag eventuell hier Serien zu Ende?

Tabellenführer ASV Hamburg 1 hat ein Heimspiel gegen ETSV Hamburg 1 (11.) – Sonntag 26.08.18 – 13:45 Uhr

Der ASV Hamburg präsentiert sich derzeit in einer blendenden Verfassung. 4 Siege aus vier Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Dies auch unter dem Aspekt, dass sich unter den geschlagenen Teams auch Mannschaften aus dem Verfolgerfeld befinden.

Noch nicht recht laufen tut es dagegen bei den Gästen. Die müssen allerdings auch mit dem Nachteil leben, derzeit nur Auswärtsspiele absolvieren zu können, Sie holten erst einen Sieg in Glinde (5:0). Gegen Börnsen und Oststeinbek gab es Niederlagen. Schmerzlicher ist aber sicherlich, dass sie sich auch in Eilbek geschlagen geben mussten.

Sollte es ETSV gelingen beim ASV zu Punkten, wäre dies sicherlich eine kleine Überraschung.

SV Börnsen 1 (2) spielt beim Ahrensburger TSV 1 (6.) – Sonntag 26.08.18 – 15:00 Uhr

Börnsen  hat mit 4 Siegen weiterhin eine weiße Weste. Zuletzte musste sich Glinde geschlagen geben. Die Gegner aus diesen Begegnungen stehen aktuell in der Tabelle aber in den unteren Regionen.

Mit Ahrensburg bekommen sie es nun aber mit einem Team zu tun, dass ebenfalls Ambitionen auf einen vorderen Platz hegt. Die Gastgeber haben bisher erst 3 Spiele absolviert und dabei neben Siegen über Glinde und TuS Hamburg eine Niederlage gegen SC Vier- und Marschlande hinnehmen müssen.

Hier könnte sich eine Partie auf Augenhöhe ergeben.

Oststeinbek 1 (3.) tritt zu Hause gegen TuS Hamburg 1 (12.) an – Freitag 24.08.18 – 19:30 Uhr

Drei Siege und ein Unentschieden hat Oststeinbek auf seinem Konto. Am letzten Wochenende musste auch der ETSV die Segel streichen. Oststeinbek setzte sich mit 8:0 durch.

TuS konnte hingegen erst einen Sieg über Glinde (2:1) erringen. Da hatten sie sich sicherlich mehr erhofft.

Die Hürde Oststeinbek dürfte für TuS Hamburg wohl zu hoch sein.

SC Eilbek 1 (4.) reist zu TSV Glinde 1 (14.) – Sonntag 26.08.18 – 15:30 Uhr

Der SC Eilbek ist mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Dann folgten drei Siege in Folge. Der Lohn ist der aktuell 4. Platz.

Bei Glinde steht das Punktekonto noch bei „0“. Eindeutig zu wenig für die Ziele. Dies wollen die Gastgeber sicherlich schnell ändern.

Vielleicht gelingt den Hausherren ja eine Überraschung.

Barsbüttel 1 (5.) spielt bei TSV Wandsetal 1 (10.) – Freitag 24.08.18 – 19:30 Uhr

In der ersten Hälfte sah es nicht so gut für Barsbüttel aus. Dann setzten sie sich aber doch mit 3:1 gegen unser Team durch. Sie haben daher nun 2 Siege sowie ein Unentschieden und eine Niederlage auf ihrem Konto.

Ebenfalls mit 3:1 setzte sich Wandsetal gegen den SC Schwarzenbek durch. Dies waren zugleich die ersten Punkte.

Können sie in dieser Partie weitere Punkte einfahren? Ein schweres aber nicht unmögliches Unterfangen.

SC Vier- und Marschlande  (6.) hat SC Wentorf 1 (7.) zu Gast – Sonnabend 25.08.18 – 15:00 Uhr

So langsam kommt der SCVM in die Tabellenregionen, wo sie gerne hin möchten. Ihrer Auftaktniederlage bei unserem Team, ließen sie Siege gegen Wandsetal (5:1) und Ahrensburg (4:1) folgen.

Einen guten Start in die Saison hat auch Wentorf vorzuweisen. Zum Auftakt gab es zwar einen Niederlage beim aktuellen Tabellenführer ASV Hamburg (2:5). Aber dann folgten zwei Siege, unter anderem über unsere Elf.

Alles spricht also für eine ausgeglichen Partie, in der der Heimvorteil den Ausschlag geben könnte.

Unser ASV Bergedorf 85 8 (9.) spielt zu Hause gegen den FC Bergedorf 1 (15.) – Sonntag 24.08.18 – 15:00 Uhr

Ein Derby, dass es bisher noch nie gegeben hat. Mehr zu dieser Partie, am Donnerstag in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften.

SC Schwarzenbek 1 (13..) hat spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.