27. August 2017

Bruderduell

B-Junioren verlieren bei SC Vier- und Marschlande

Einen Schock mussten unsere B-Junioren bereits vor dem Anpfiff erleben. Ihr Mitspieler Jonas verletzte sich bereits beim Aufwärmen sehr schwer am Knie (Kreuzband und Patella) und musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde er sofort operiert. Seine Mitspieler und die gesamte Fußballabteilung wünschen ihm alles Gute!

Geplant war dies Spiel als eine Partie der „jüngeren“ B-Junioren (2.J). Da aber noch ein paar Spieler im Urlaub waren, sprangen sofort Spieler der älteren B-Junioren (1.J) ein. So kam es das Justin Janssen an seinem 16. Geburtstag gegen seinen Bruder Maikel antrat, der bei SCVM aktiv ist.

Auch wenn sich für unsere Elf durchaus Möglichkeiten ergaben, waren die Gastgeber in der ersten Hälfte spielbestimmend. So konnten sie auch in der 35. Minute verdient in Führung gehen. Kamen in der ersten Hälfte noch überwiegend die jüngeren Spieler zum Einsatz, wurden zu Beginn der zweiten Hälfte mehrere Spieler eingewechselt. Sofort konnte unser Team das Spiel offener gestalten und auch den Ausgleich (1.1. 45.) erzielen. Kurz vor dem Abpfiff (78.) konnte der SCVM dann aber doch noch, den alles in allem gesehen, verdienten Treffer zum 2:1 Sieg erzielen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.