Börnsen Spitze

Wer wird erster Tabellenführer in der Bezirksliga Ost, war unsere Frage in der Vorschau auf den 1. Spieltag. Und die Antwort lautet der SV Börnsen, knapp vor Oststeinbek. Wie wird es nach dem 2. Spieltag aussehen? Wir blicken auf die kommenden Spiele voraus.

Tabellenführer SV Börnsen 1 hat Heimrecht gegen ETSV Hamburg 1 (4.) – Sonnabend 04.08.18 – 15:00 Uhr

Beide Teams konnten in der letzten Woche deutliche Auswärtssiege einfahren. Dabei war der 7:0 Sieg des SV Börnsen wohl weniger überraschend, wie der 5:0 Sieg der Eisenbahner in Glinde. Wenn es in dieser Begegnung einen Sieger gibt, hat dieser gute Aussichten, die Tabelle nach dem zweiten Spieltag anzuführen.

Oststeinbek 1 (2.) reist zu Barsbüttel 1 (7.) Freitag 03.08.18 – 20.00 Uhr

Ebenfalls gute Aussichten auf die Tabellenführung hat Oststeinbek. Sie schlugen den SC Schwarzenbek mit 6:0. Barsbüttel ist aber wohl ein anderes Kaliber. Der Nachbar setzte sich in Eilbek mit 1:0 durch.

Ahrensburger TSV (3.) hat spielfrei

Ahrensburg gewann am letzten Wochenende mit 6:1 gegen TuS Hamburg 1 und muss nun den anderen Teams zuschauen.

ASV Hamburg 1 (5.) spielt  bei SC Schwarzenbek 1 (14.) – Sonnabend 04.08.18 – 12:30 Uhr

Während sich der ASV Hamburg mit 5:2 gegen Wentorf durchsetzte unterlag Schwarzenbek mit 6:0 in Oststeinbek. Auch wenn dies sicherlich im Laufe der Spielzeit noch anderen Teams passieren wird, bedeutet dies vorerst ein Platz (fast) ganz hinten in der Tabelle. Der Gegner von diesem Wochenende ist auch nicht von Pappe.

Unser ASV Bergedorf 85 1 (6.) tritt bei SC Wentorf 1 (11.) an – Freitag 03.08.18 – 19:30 Uhr

Alle Informationen zu diesem Spiel am Donnerstag, in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften.

TSV Wandsetal 1 (8.) spielt bei SC Vier- und Marschlande 1 (9.) – Sonntag 05.08.18 – 15:00 Uhr

Beide Teams bisher noch ohne Punkt. Da Wandsetal am ersten Spieltag pausierte ist das auch normal. Der SCVM musste sich aber überraschend unserem ASV Bergedorf 85 geschlagen geben. Nun heißt es also „neues Spiel, neues Glück“. Doch wer gehört diesmal zu den Glücklichen?

SC Eilbek 1 (10.) reist zum FC Bergedorf 85 1 (15.) – Sonntag 05.08.18 – 15:00 Uhr

Beide Teams gehören zu den Verlierern des ersten Spieltages. Der SC Eilbek musste sich Barsbüttel mit 0:1 geschlagen geben. Heftiger dagegen die Niederlage (0:7) des FC. Wie haben sie die weggesteckt und können sie in dieser Partie zu Punkten kommen?

TuS Hamburg 1 (12.) empfängt TSV Glinde 1 (13.) – Freitag 03.08.18 – 19:30 Uhr

Auch in dieser Partie treffen zwei Teams aufeinander, die am ersten Spieltag deutlich verloren. Die TuS musste mit einem 1:6 aus Ahrensburg nach Hause fahren. Glinde musste sich sogar zu Hause mit 0:5 gegen ETSV geschlagen geben. Beide Teams werden sicherlich auf Wiedergutmachung aus sein.

Der Spieltag nach Datum:

(sollte noch der letzte Spieltag angezeigt werden, kann dieser durch einen Klick auf den Pfeil geändert werden.)

Eventuelle Spielausfälle werden dort auch angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.