1:0 reicht zum Titel

Unsere 1. D-Junioren schlagen den Oststeinbeker SV mit 1:0.

Dabei haben sie noch einige gute Möglichkeiten ausgelassen. Lediglich Finn konnte das Leder über die Linie bugsieren, als er aus der Distanz abzog (1:0, 24.). Weitere gute Möglichkeiten blieben aber ungenutzt. Da sich auch die Gäste kaum Chancen herausspielen konnten, blieb es bei diesem Stand.

Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung daher bei unseren Jungs groß.

Zu diesem Zeitpunkt war die Begegnung ihres Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft gerade erst angepfiffen. Wenn der SC Wentorf sein Heimspiel gegen GW Harburg mit 2 Toren Unterschied gewinnen würden, wären sie Meister. Aber Wentorf verlor die Partie mit 2:4. Damit reichte der knappe Sieg und unsere Jungs waren Meister!

Herzlichen Glückwunsch!!!

LiveTicker auf Fussball.de

Für unser Team waren im Einsatz:

Julius, Ethem, Enes, Leart, Fabian Dominic, Finn, Miguel und Ardaa

Eingewechselt wurden:

Elias, Max, Melih und Noah

Ein Gedanke zu „1:0 reicht zum Titel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.