Verfolger abgewehrt

Zweite Herren gewinnen gegen FSV Geesthacht 2 und halten diese auf Distanz.

Zu einem Spitzenspiel erwarteten unsere 2. Herren die Mannschaft von FSV Geesthacht, die in der Tabelle unmittelbar hinter unserer Elf platziert war.

Unsere Spieler zeigten sofort, wer Herr im Haus ist und setzten das gegnerische Tor unter Druck. Die größte Möglichkeit hatte Florian Heinze (26.). Er kam vor dem Torhüter an den Ball und spitzelte diesen an ihm vorbei. Danach prallte er mit dem Keeper zusammen. In vergleichbaren Situationen hat es auch schon einen Elfmeter gegeben, der Schiedsrichter entschied aber auf Abstoß. Da auch andere Schüsse nicht ins Ziel fanden, ging es torlos in die Pause. Die Gäste kamen in der ersten Hälfte nur sehr selten gefährlich vor unser Tor.

In der zweiten Hälfte änderte sich zunächst wenig. Unser Team spielte druckvoll nach vorne, es wurde aber aus den Möglichkeiten zu wenig gemacht. In der 66. Minute war dann endlich der Bann gebrochen. Florian Heinze traf zum 1:0. Nun wurden auch die Gäste mutiger und spielten mehr nach vorne. Nach einem dummen Foul bekamen sie einen Elfmeter zugesprochen, den Firat Kocak sicher verwandelte (1:1,  73.). In der 80. Minute zog Sascha Korndörfer aus der Distanz ab und der Ball rutschte unter dem Keeper ins Tor zum 2:1. Als unser Torhüter Christian Siemers eine Flanke in die Tormitte aulabwehrte war Mehmet Dogan zur Stelle und konnte erneut ausgleichen (2:2, 87.). Unsere Mannschaft wollte aber mehr wie einen Punkt. Dietmar Gietzen zog noch einmal kräftig ab und erzielte den Siegtreffer (3:2, 89.).

Durch den Erfolg bleibt verteidigt unsere Elf den 3. Tabellenplatz.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Christian Siemers, Philipp Wienholz, Julian Brandt, Tom Fromme, Lukas Goosmann, Dietmar Gietzen, Tolgahan Namli, Paul Stehle, Steven Korndörfer, Sascha Korndörfer und Florian Heinze.

Eingewechselt wurden:

Kevin Holthöfer, Nico Witzke und Felix Bender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.