Spannung eher hinten

Rückblick auf den 15. Spieltag der Bezirksliga Ost

Auch wenn gerade erst Halbzeit in dieser Saison ist, sieht es so aus, als wenn die Meisterschaft nur unter zwei Teams ausgespielt wird. Spannend wird es daher eher auf den folgenden Positionen.

Tabellenführer Oststeinbek 1 gewann bei SC Wentorf 1 (5.) mit 2:0 

Durch den Erfolg festigte Oststeinbek den Platz an der Sonne und hat bereits 9 Punkte Vorsprung auf Rang 3. Börnsen rutschte einen Platz zurück und ist nun Vierter.

ASV Hamburg 1 (2.) schlug den SC Vier- und Marschlande 1 (6.) mit 3:0

Der ASV Hamburg konnte seinen 2. Platz verteidigen und hat auch bereits 6 Punkte Vorsprung auf Rang 3. Der SCVM bleibt Sechster und wird einen Aufstiegsplatz wohl nicht mehr erreichen können.

SV Börnsen 1 (3.) unterlag beim Barsbütteler SV 1 (8.) mit 1:2

Durch die Niederlage rutschte Börnsen auf Platz 4 zurück. Barsbüttel konnte sich auf Rang 7 verbessern..

Ahrensburger TSV 1 (4.) siegte bei TSV Wandsetal 1 (13.) mit 6:0

Durch den Sieg konnte sich Ahrensburg auf Platz 3 verbessern, geht für sie noch was in Richtung Platz 2? Der Rückstand beträgt akuell aber 6 Punkte. Wandsetal bleibt auf Rang 13 und hat nur 3 Punkte Vorsprung vor TuS Hamburg, die noch 2 Nachholspiele zu absolvieren haben.

Unser ASV Bergedorf (7.) hat spielfrei

Unsere Elf rutschte auf Rang 8 zurück, ist aber punktgleich mit den beiden vor ihnen platzierten Teams.

TSV Glinde 1 (9.) hat spielfrei

Auch die Glinder verloren einen Rang und sind nun Zehnter.

SC Eilbek 1 (10.) war bei SC Schwarzenbek 1 (12.) mit 2:0 erfolgreich

Etwas überraschend gewann Eilbek bei den erstarkten Gastgebern. Dadurch verbesserten sie sich auf Platz 9. Für die Schwarzenbeker bleibt weiterhin nur Rang 12..

ETSV Hamburg 1 (11.) gegen TuS Hamburg 1 (14.) ist ausgefallen

Der Rasenplatz war nicht bespielbar und auf dem neuen Kunstrasen fehlt noch das Flutlicht, daher konnte am Freitagabend nicht gespielt werden. Die Teams konnten somit auch nichts für ihr Punktekonto tun und verblieben auf ihren Positionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.