Sieg über „Dasse“

In einem Testspiel besiegten unsere 2. Herren TuS Dassendorf 2 mit 4:2.

Auch wenn beim Tabellenführer der Kreisklasse 2 vielleicht nicht alle Stammspieler dabei waren, zeigte unsere Elf, dass sie gut mithalten konnten, denn auch unsere Trainer mussten auf wichtige Spieler verzichten.

In der ersten Hälfte hatten die Gäste aus Dassendorf ein leichtes optisches Übergewicht, die besseren Tormöglichkeiten hatte aber unser Team. Da beide Mannschaften nicht trafen, blieb es aber bis zur Pause torlos.

Nach dem Seitenwechsel übernahm aber unsere Elf zunehmend das Spielgeschehen und wurde auch bald belohnt. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Bernd Schuster stand Paul Stehle frei vor dem Tor und konnte den Ball einschieben (1:0,  62.). Dies schien die Gäste geschockt zu haben, unser Team wurde zunehmends sicherer. Für den dann doch ein wenig überraschenden Ausgleich musste daher auch ein Eigentor unserer Mannschaft herreichen (1;1, 69.). Aber unsere Spieler wollten das Spiel unbedingt gewinnen. Nach einem langen Pass, marschierte Paul Stehle in Richtung Tor und konnte den gegnerischen Keeper erneut überwinden (2:1, 72.). Nur wenig später kam ein langer Pass von Bernd Schuster zu Stefan Mohr, der vollstreckte (3:1, 73.). Dasssendorf konnte zwar noch einmal herankommen (3:2, 83.), aber unsere Elf konterte erneut. An der Mittellinie kam der Ball auf Linksaußen zu Stefan Mohr, der die Linie entlang sprintete. Seine Hereingabe landete bei Jeremy Regge, der den 4:2 Endstand herstellte (85.).

Insbesondere in der zweiten Hälfte zeigte unser Team eine überzeugende Leistung, die Hoffnungen auf einen erfolgreichen Verlauf der restlichen Saisonspiele macht.

LiveTicker auf Fussball.de

Ein Gedanke zu „Sieg über „Dasse““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.