Revanche geglückt

Vor kurzem mussten sich unserer Mädchen in einer Schlammschlacht dem AFC noch mit 3:4 geschlagen geben. Nun konnten sie sich für diese Niederlage mit einem 7:0 Sieg revanchieren.

Es begann gleich gut für unser Team. Bereits in der ersten Minute war Viktoria mit einem Torschuss gescheitert. Aber der Ball kam schnell wieder zu ihr zurück und sie konnte mit einem Distanzschuss den 1:0 Führungstreffer (1.) erzielen. Sie sollte auch die erfolgreichste Torschützin unserer Mannschaft werden. Zunächst ließ sie die Treffer zum 2:0 (11.) und 3:0 (15.) folgen und erzielte damit einen Hattrick. Nach der Pause war sie noch einmal erfolgreich (5:0, 37.). Zuvor konnte sich aber noch Celina (4:0, 30.) in die Torschützenliste eintragen.

Aber der Torhunger unserer Deerns war ungestillt. Cheyenne war noch zum 6:0 (54.) erfolgreich. Den Abschluss bildete ein Eigentor (7:0, 59.).

Ein schöner Erfolg unserer Mädchen, die damit den 2. Platz belegen.

Für unser Team waren im Einsatz:

Charlin, Tamina, Marlena, Madlen, Ana, Cheyenne, Viktoria, Celina und Leah

Eingewechselt wurden:

Melisa und Kelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.