Remis zum Auftakt

B-Junioren spielen unentschieden gegen TuS Dassendorf

Unsere B-Junioren sind mit einem 4:4 gegen Dassendorf in die neue Saison gestartet.

Dabei begann das Spiel für unser Team gar nicht gut. Bereits  mit dem ersten Angriff konnten die Gäste in Führung gehen (0:1, 1.). Doch die Jungs erholten sich schnell von dem Schreck und zeigten Moral. Nach und nach übernahmen sie die Spielkontrolle. Zunächst konnte Sajad den Ausgleich erzielen (1:1, 10.). Nur wenig später brachte Tamim unsere Elf in Führung (2:1, 18.). Doch die Antwort der Gäste wartete nicht lange. Mit einem Mal gab es einen Strafstoß für sie, den sie verwandelten (2:2, 22.). Kurz vor dem Seitenwechsel gab  es aber auch einen Strafstoß für unsere Mannschaft. Torhüter Mika trat an und traf gewohnt sicher (3:2, 37.) Mit diesem Resultat ging es in die Pause.

Nach einer Ecke war Revan per Kopf zur Stelle und konnte erhöhen (4:2, 55.). Die Vorentscheidung? Leider nein. Einen langen Ball spielte ein Dassendorfer Angreifer am weit aus seinem Tor geeilten Mika vorbei und verkürzt (4:3, 61.). Nun wollten die Dassendorfer den Ausgleich. Einen Schuss wehrte Eric fast auf der Torlinie ab. Leider verbotenerweise mit der Hand. Die Folge war eine rote Karte für ihn und ein Strafstoß für die Gäste, den sie zum umjubelten Ausgleich nutzten.

Trotz des vergebenen Punktes hat unsere Elf eine gute Partei gezeigt. Die Möglichkeit zur Revanche haben sie bereits am kommenden Wochenende, wenn  sie im Pokal erneut auf diesen Gegner treffen.

Für unsere Elf waren im Einsatz:
Mika, Shadi, Sammy, Arved, Sajad, Alexander G., Celvin, Jarno, Tamim, Mert und Eric.

Eingewechselt wurde:

Revan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.