OSV stolpert

Der Oststeinbeker SV verliert und der ASV Hamburg kann  nur bedingt davon profitieren. Rückblick auf den 11. Spieltag der Bezirksliga Ost,

Tabellenführer Oststeinbek 1 verlor bei unserem  ASV Bergedorf 85 1 (8.) mit 1:2

Trotz der Niederlage behauptet Oststeinbek die Tabellenführung und kann sich zudem freuen, dass der ASV Hamburg ebenfalls Punkte verloren hat. Unser ASV Bergedorf 85 macht einen Sprung auf Platz 5.

ASV Hamburg 1 (2.) spielte beim Ahrensburger TSV 1 (4.) 2:2 Unentschieden

Beide Teams konnten nur bedingt von der Niederlage des Tabellenführers profitieren. Sie bleibe auf ihren Tabellenpositionen.

SV Börnsen 1 (3.) hat spielfrei

Obwohl sie nicht gespielt haben, sind die Börnsener die heimlichen Gewinner dieses Spieltags, da die Konkurrenten Punkte liegengelassen haben. Sie bleiben auf Platz 3.

Barsbütteler SV 1 (5.) hat spielfrei

Barsbüttel konnte sich nicht wehren und verlor 2 Ränge (7.).

SC Vier- und Marschlande 1 (6.) spielte zu Hause gegen TSV Glinde 1 (9.) 1:1

Lange hatte Glinde beim SCVM geführt. Dabei verzweifelten die Gastgeber immer wieder im Glinder Torhüter. Aber kurz vor Schluss ging das Leder dann doch rein. So teilten sich die Teams die Punkte, was aber beiden Mannschaften nicht wirklich weiterhilft. SCVM bleibt auf Position 6, Glinde fällt auf Rang 10 zurück.

SC Wentorf 1 (7.) gegen TuS Hamburg 1 (14.) – wurde abgebrochen

Wegen der schweren Verletzung eines Gästespielers wurde die Partie beim Stand von 1:1 abgebrochen. Es könnte zu einer Neuansetzung kommen. Wentorf fällt auf Platz 8 zurück und bei TuS Hamburg leuchtet weiter die rote Laterne.

SC Eilbek 1 (9.) gewann  bei TSV Wandsetal 1 (11.) mit 3:0

Wandsetal bleibt damit ohne Heimsieg und Eilbek konnte seine magere Auswärtsbilanz aufbessern. Eilbek bleibt auf Rang 9 ist aber jetzt in Schlagdistanz zu den davor stehenden Teams. Wandsetal rutscht einen Platz zurück (12.).

Die Tabelle im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.