14. Mai 2017

Niederlage bei Condor

E-Junioren verlieren unglücklich im Spitzenspiel.

Unser Team war als Spitzenreiter zum Tabellenzweiten gereist. Als solches sollte sich dann auch das Spiel entwickeln. So gab es nach dem Spiel auch ein ausdrückliches Lob vom gegnerischen Trainer: „Das war ein richtig geiles Spiel und war einem Spitzenspiel würdig“. Trotzdem waren die Jungs nach dem Spiel natürlich nur sehr schwer zu trösten.

Von Anfang an entwickelte sich ein offenes Spiel, mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. Leider wollte bei den sich ergebenden Möglichkeiten der Ball nicht über die Linie gehen. Da dies auch bei den Gastgebern der Fall war, ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel kam die Heimmannchaft etwas besser ins Spiel, aber unser Team hielt weiter gut dagegen. So fiel die Führung für Condor doch etwas überraschend (1:0, 29.). Hiervon waren unsere Spieler zunächst etwas überrascht und Condor konnte wenig später auf 2:0 erhöhen (35.). Das war dann aber das Signal, noch einmal ordentlich Gas zu geben. Mit einer Niederlage wollten sie nicht nach Hause fahren. Kurz vor dem Ende (49.) konnte Mateo auch verkürzen (s. Titelbild). Obwohl sie in der letzten Minute noch alles versuchten, sollte es nicht mehr zum Ausgleich reichen.

Trotz der Niederlage, unsere Jungs haben eine tolle Leistung gezeigt und auch weiterhin die Möglichkeit am Ende der  Saison ganz vorne zu stehen. In der Vorsaison gab es gegen diesen Gegner noch eine deutliche Niederlage. Vorerst, hat Condor aber die Spitze übernommen

LiveTicker auf Fussball.de

Für unser Team waren im Einsatz:

Filip, Karol, Yalin, Birgean, Mateo, Gracjan, Jonas, Tom P., Jan und Edgar.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.