6. Dezember 2017

Nachzügler

Vorschau auf die anstehenden Nachholspiele vom 09.12 bis 16.12.17 in der Kreisliga 3

Bevor es für alle in die verdiente Winterpause geht, müssen einige Teams noch Nachholspiele absolvieren. Dabei kann  es in der Abstiegszone deutliche Veränderungen geben, denn die Teams auf den Plätzen 11 bis 15 stehen sehr eng zusammen, sie trennen derzeit nur 3 Punkte.

Atlantik 97 (13.) gegen VfL Lohbrügge 2 (14.) – Sonnabend 09.12.17 – 13:00 Uhr

Im direkten Duell der punktgleichen Teams besteht die Möglichkeit, den direkten Konkurrenten auf Abstand zu bringen. Wegen des Heimvorteils und des für die Gäste ungewohnten Grandplatzes, dürfte Atlantik im Vorteil sein.

FSV Geesthacht 1 (4.) gegen TSV Reinbek 1 (5.) – Sonntag 10.12.17 – 12:00 Uhr

Auf den ersten Blick hat Geesthacht auf die Spitzenmannschaften zwar einen gehörigen Rückstand, sie haben aber auch noch vier Nachholspiele in der Hinterhand. Mit einem Erfolg über den Tabellennachbarn könnten sie einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Spitze unternehmen. Gegen den starken Aufsteiger aber mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen.

TuS Aumühle (16.) gegen Oststeinbeker SV 1 (2.) – Dienstag 12.12.17 – 19:30 Uhr

Gegen den Tabellenzweiten muss Aumühle wieder nach Escheburg ausweichen, da der eigene Platz noch gesperrt ist. Beide Teams brauchen die drei Punkte, um ihre Ziele zu erreichen. Für die Gastgeber ist dies aber wohl ein vergebliches Unterfangen.

SV Börnsen 2 (11.) gegen Atlantik 97 (13.) – Dienstag 12.12.17 – 19:30 Uhr

Wenn dieses Spiel angepfiffen wird, ist Börnsen bereits dichter an die Abstiegsränge rangerutscht (siehe Spiel Atlantik gegen Lohbrügge). Daher gilt für beide Teams, drei Punkte müssen her. Für Atlantik könnte dies schon einen kleinen Befreiungsschlag bedeuten.

SV Börnsen 2 (11.) gegen FSV Geesthacht 1 (4.) – Sonnabend 16.12.17 – 12:45 Uhr

Die Bedeutung dieser Partie ist klar. Die Gastgeber im Abstiegskampf und der Gast kämpft um einen Spitzenplatz. Für Spannung dürfte also gesorgt sein.

Escheburger SV 1 (15.) – Düneberg 2 (8.) – Sonntag 17.12.17 – 12:00 Uhr

Im Nachbarschaftsduell benötigt Escheburg dringend die volle Punktzahl. Dies wird gegen die auswärtsstarken Düneberger aber ein schweres Unterfangen. Escheburg ist das einzige Team der Liga, dass zu Hause noch sieglos ist. Lediglich zwei Unentschieden wurden geholt und sechs Spiele verloren!

FC Lauenburg 1 (10.) gegen TSV Reinbek 1 (5.) – Sonntag 17.12.17 – 13:00 Uhr

In dieser Partie treffen zwei Teams aufeinander, die im gesicherten Mittelfeld der Tabelle stehen. Mit einem Erfolg könnten sie aber noch beruhigter in die Winterpause gehen.

FSV Geesthacht 1 (4.) gegen Lauenburger SV 1 (9.) – Sonntag 17.12.17 – 14:00 Uhr

Geesthacht braucht in dieser Partie die Punkte um an den Spitzenteams dran zu bleiben.

Die weiteren Nachholspiele finden erst im Februar statt.

Die Spiele nach Datum:

(sollte noch der letzte Spieltag angezeigt werden, kann dieser durch einen Klick auf den Pfeil geändert werden.)

Eventuelle Spielausfälle werden dort auch angezeigt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.