Macht BSV weiter?

Am vergangenen Wochenende konnte Barsbüttel ein Remis gegen Oststeinbek holen. Können sie auch gegen den Zweiten punkten? Auch dieser Spieltag bietet wieder einige interessante Begegnungen.

Vorschau auf den 18. Spieltag der Bezirksliga Ost

Tabellenführer Oststeinbek 1 hat spielfrei 

Oststeinbek kann sich an diesem Wochenende vom überraschenden Remis gegen Barsbüttel erholen und wird hoffen, dass Barsbüttel gegen den ASV Hamburg ein ähnliches Husarenstück gelingt.

ASV Hamburg 1 (2.) reist zum Barsbütteler SV 1 (8.) – Freitag 23.11.18 – 20:00 Uhr

Barsbüttel konnte dem Spitzenreiter aus Oststeinbek am letzten Spieltag ein Unentschieden abtrotzen und ist damit das einzige Team, dass in dieser Saison gegen den OSV in beiden Spielen nicht verloren hat.

Da der ASV gleichzeitig das Heimspiel gegen Schwarzenbek mit 6:0 für sich entschied, konnten sie den Rückstand zum OSV etwas verringern. Mit einem hohen Sieg über Barsbüttel, kann Barsbüttel sogar die Tabellenführung übernehmen, da der OSV ja spielfrei hat. Da werden die Hausherren aber sicherlich etwas dagegen haben. Vielleicht gelingt ihnen ja eine neuerliche Überraschung? Die Nachbarn aus Oststeinbek werden ihnen mit Sicherheit die Daumen drücken.

Das Hinspiel entschied der ASV Hamburg mit 3:0 für sich.

Ahrensburger TSV 1 (3.) tritt bei TSV Glinde 1 (7.) an – Sonntag 25.11.18 – 14:30 Uhr

Ahrensburg hat derzeit einen Lauf und ist nun schon seit 5 Spielen ungeschlagen. Am letzten Wochenende konnten sie sich ausruhen.

Die Glinder hingegen gewannen gegen TuS Hamburg und sind nun auch schon 3 Spiele unbesiegt.

Ob es aber auch gegen den ATSV reicht? Vielleicht kann Glinde sich ja ein Remis erkämpfen.

Im Hinspiel siegte Ahrensburg mit 4:0

SC Wentorf 1 (4.) hat TSV Wandsetal 1 (13.) zu Gast – Freitag 23.11.18 – 19:30 Uhr

Wentorf konnte seine gute Tabellenposition durch einen Auswärtssieg gegen unser Team festigen. Es ist schon beachtlich, was diese Mannschaft derzeit leistet.

Ganz anders sieht es hingegen bei Wandsetal aus. Diese stecken derzeit in akuter Abstiegsgefahr. Daher wurde auch schon der Trainer gewechselt. Aber ein Sieg sprang danach auch noch nicht heraus. Immerhin trotzen sie am letzten Spieltag dem SCVM einen Punkt ab. War dies die Wende?

Ein Punktgewinn in Wentorf dürfte aber vermutlich schwieriger werden.

Das Hinspiel gewann Wentorf mit 4:1

SV Börnsen (5.) spielt bei TuS Hamburg 1 (14.)  – Freitag 23.11.18 – 20:00 Uhr

Börnsen zwar mit wechselhaften Ergebnissen, aber mit der derzeitigen Platzierung dürften sie nicht unzufrieden sein. Am letzten Wochenende wurde der ETSV mit 4:3 bezwungen.

Bei der TuS läuten hingegen die Alarmglocken. Erst 5 Punkte haben sie auf ihrem Konto. Das ist eindeutig zu wenig, um die Klasse zu halten. Punkte müssen also dringend her. Da wäre ein Erfolg in Börnsen natürlich viel Wert. Ob das schwächste Auswärtsteam dazu aber in der Lage ist, darf bezweifelt werden.

Im Hinspiel siegte  Börnsen mit 5:0

SC Vier- und Marschlande 1 (6.) hat spielfrei

Nach ihrem Unentschieden bei Wandsetal, können die Spieler sich an diesem Wochenende die Konkurrenz anschauen.

Unser ASV Bergedorf 85 1 (9.) hat ein Auswärtsspiel beim SC Schwarzenbek 1 (12.) – Sonntag 25.11.18 – 14:00 Uhr

Kann unser Team Auswärts mal wieder punkten? Eine ausführliche Vorschau auf dieses Spiel am Donnerstag in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften.

Das Hinspiel endete mit einem 3:1 Sieg für unsere Elf.

SC Eilbek 1 (10.) hat ein Auswärtsspiel bei ETSV Hamburg 1 (11.) – Sonntag 25.11.18 – 14:00 Uhr (Sander Tannen 3)

Erneut muss der ETSV an die Sander Tannen ausweichen, weil die eigenen Spielstätte noch nicht fertig ist. Dort verloren sie am letzten Wochenende gegen Börnsen mit 3:4. Damit bleibt es bei mageren 12 Punkten, die immer noch eine gefährliche Nähe zum Abstiegsplatz bedeuten.

Eilbek hingegen gehört dem Mittelfeld an und hatte am letzten Wochenende spielfrei.

ETSV wird alles dafür geben, sich vom Tabellenende etwas abzusetzen und dichter an das Mittelfeld heran zu kommen.

Im Hinspiel setzte sich Eilbek mit 3:1 durch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.